Roundup: EL-P, Wiz Khalifa x Big Sean, Oh No x MF Doom, Grumpy Old Men, Smoke DZA x Domo Genesis x Schoolboy Q

El-P bekam seine 5 Kronen in der Juice völlig zu recht, für jeden der das Album “ Cancer 4 Cure “ noch nicht gehört hat gibt es jetzt einen kleinen Appetithappen in Videoform. Dann kommt der Wiz gleich mit zwei Dingern um die Ecke. Einmal mit „The Grinder“ und als Featuregast auf dem Chris Brown Song „Till I die“ zusammen mit Big Sean. Letzterer ist eher wegen des Videos hier vertreten, ahnt die Cameos in dem Clip ;). Oh-No x Metallgesicht Schicksal machen gemeinsame Sache auf dem Cut „3 Dollars“, sehr gritty. Von Grumpy Old Men hab ich noch nie etwas gehört. „#Free Lunch“ macht aber Lust auf mehr, besonders der Beat kommt sehr fresh. Stammt übrigens aus dem gleichnamigen Mixtape. Die Sache Rund machen dann DZA x Domo und Q mit „Ashtray“. Das Ding ist für das kommende Smoke DZA x Harry Fraud Kollabo Album „Rugby Thompson“ gedacht, welches am 17.07 erscheinen soll. Enjoy:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=OZptOs8Gu9k[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=-_moYsbcbZ4[/youtube]

[vimeo]http://vimeo.com/43146608[/vimeo]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=c_yEUMFHqFI[/youtube]

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=TVu4-F6Ky4M[/youtube]

Kommentare

Eine Antwort zu “Roundup: EL-P, Wiz Khalifa x Big Sean, Oh No x MF Doom, Grumpy Old Men, Smoke DZA x Domo Genesis x Schoolboy Q”

  1. sebastian sagt:

    Grumpy Old Men ist top, hab ich gestern durch zufall über den twitteraccount von Stik Figa gefunden – geiles Mixtape.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.