Rick Ross, Fatoni x Edgar Wasser, Mortis, Justin Timberlake, Schoolboy Q, Aloe Blacc x Pharrell

Rick Ross spielt keine Spiele. Zusammen mit dem allgegenwärtigen Future wird uns „No Games“ um die Ohren gehauen. Produziert von J.U.S.T.I.C.E. League und zu finden auf dem kommenden Album „Mastermind“. Bin mal gespannt was der Boss noch rausholen kann, der kürzlich releaste Self Made Sampler ist mit 50.000 Einheiten in der ersten Woche ja ziemlich gefloppt. Fatoni x Edgar Wasser haben seit heute ihr Kollabo Album draußen, „Check uns aus“ ist ganz großes Kino. Justin Timberlake serviert uns die Bonus Songs „Electric Lady“ und „Blindness“, die der Target Version seines Albums beiligen werden. Schoolboy Q hat leider aktuell noch Probleme beim clearen der Samples seines kommenden Albums „Oxymoron“, zur Überbrückung gibts „Banger (MOSHPIT)“. Zum Schluss lässt Aloe Blacc sich von Pharrell ne Nummer maßschneidern. Enjoy:

[youtube]http://youtu.be/QB5QWPLVrok[/youtube]

[youtube]http://youtu.be/WmqbAqlx1og[/youtube]

[youtube]http://youtu.be/6jwD3wO604I[/youtube]

Justin Timberlake – Blindness

Justin Timberlake – Electric Lady

Aloe Blacc – Love Is The Answer (prod. Pharrell)

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Eine Antwort zu “Rick Ross, Fatoni x Edgar Wasser, Mortis, Justin Timberlake, Schoolboy Q, Aloe Blacc x Pharrell”

  1. nock1 sagt:

    Wieder mal Danke für die Zusammenstellung. Hier fehlt aber noch EGOLAND mit „Ausgeloggt“. :)

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Roundup: Alicia Keys, Nardwuar vs. Flying Lotus, Saigon x Statik Selektah, KC Da Rookee, Q Parker x ...
Roundup: Pro Era, Cam'Ron x 2 Chainz, Diamond District, Audio88
Soul-Sides.com presents: O-Dub - "Cool" (Summerish HipHop Mixtape)
Shabazz Palaces veröffentlichen Video zu "Shine A Light" aus dem überdopen Quazarz Project
Freddie Joachim dropt 4-Track starke EP "Untitled"