Reva DeVito & Roane Namuh – „Cloudshine Deluxe“ (Soul Album + Tall Black Guy Remix)

Reva_DeVito_Roane_Namuh-cover

Schönes, modernes Soul-Album von zwei Artists, von denen ich bis jetzt noch nicht so viel gehört habe: zum Einen Singer/Songwriterin Reva DeVito und zum Anderen den Produzenten Roane Namuh, beide aus Portland. Zusammen bringen die beiden jede Menge ehrlichen Soul zu Tage, Reva DeVito (ich hätte nie gedacht, dass es sich um eine weiße Soulsängerin handelt!) fängt alle möglichen Stimmungen ein und ist in der Lage, diese auf Track-länge über die wohldurchdachten Tunes von Roane Namuh zu transportieren. Stilistisch würde ich das Album irgendwo im Bereich Progressiver NuSoul mit deutlichen HipHop-Einflüssen sehen, auf jeden Fall handelt es sich hier um lebensbejahende Soul-Mucke mit entspannten, positiven Vibes – passend zu diesem Sommer! Auf dem Album gibt es 10 offizielle Tracks und zwei Remixes von echten Größen im Bereich des Newschool Soul/Funk, Tall Black Guy und Tony Ozier. Hört auf jeden Fall einmal rein, unter dem Audio-Player haben wir noch das aktuelle Video zu „Frozen“. Enjoy:

„Cloudshine Deluxe is the product of two supremely talented up and coming artists, singer/songwriter Reva DeVito, and producer Roane Namuh. With Reva’s ability to effortlessly capture a mood and convey a multitude of feelings over Roane’s meticulous and thoughtful production, together they have crafted a beautiful, simultaneously classic and progressive soul album. Although originally released as a free download in 2012, the new Deluxe version has been added to with two new standout tracks, re-mastered to bring out Reva’s great voice and excellent songwriting, and remixed by some of the best producers of new school Soul and Funk music, Tall Black Guy and Tony Ozier.“


Video: „Frozen“

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=gT78qMvR8ZI[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.