Reflection Self-Portraits in NYC by Marko Savic (5 Pics)

Fotograf Marko Savic ist in den etwas dunkleren Stunden des Tages mit der U-Bahn quer durch New York City getingelt und hat diese Selbstportraits gemacht, die die Stimmung ziemlich gut einfangen und durch das schimmernde Portrait irgendwie auch ziemlich creepig rüberkommen.

„Marko Savic: When visiting NYC, i was traveling alone. I wanted to have a couple of mine pics from there, and this was the fun way to do it“


___

[via]

Kommentare

Eine Antwort zu “Reflection Self-Portraits in NYC by Marko Savic (5 Pics)”

  1. Holger98 sagt:

    Gefällt !!! :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.