Radeln auf dem Flughafen-Laufband. Und mehr.

  • Hab' den unteren heute schonmal wo gesehen, ich glaube bei R.O.L. – ich mag den Retrogott aka Huss von Huss'n'Hodn aka Kurt Hussle.
  • Wollte gerade schon durchdrehen, dabei ist das nur ein Remix. Aber ein nicht ganz so schlechter, peep game.
  • Ooooouh Nooooooo! :)
  • Wollte hieraus ein Einzelposting machen, aber die Yola-Streetart hat mir heute sogar NOCH besser gefallen. Auch wenn das hier aus Brooklyn kommt! :)
  • "Ist doch nur etwas Rauch, Omma!" – meeaaan! :)
  • Nicht nur die Mixtapesammelstelle hat's verpasst – ich auch! Unbedingt diggen – NEUES MIXTAPE VON MAYER HAWTHORNE!
  • Ich habe hier auf Anfrage mal etwas für's heimische Kieler Nachrichten-Blog geschrieben – ein Text über den "Wonnemonat Mai"! An Eurer Stelle tät ich das mal lesen! :))
  • Kommentare

    2 Antworten zu “Radeln auf dem Flughafen-Laufband. Und mehr.”

    1. Patrick sagt:

      Impressions von Mayer Hawthorne ist kein Mixtape, sondern eine freie EP mit Coverversionen, die sehr zu empfehlen ist. Wie alles von ihm.

    2. hehe die sind behämmert…aber irgendwie lustig :D

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.