Paper Fortress [Clip]

Hört sich jetzt ziemlich kitschig, phrasenhaft und abgedroschen an, aber echt jetzt mal: carpe motherfucking diem! Wir sind nicht hier, weil wir uns den ganzen Sorgen machen sollen, auch nicht, um jedes Jahr pünktlich die Steuererklärung abzugeben, Busfahrkarten zu kaufen oder Lotto zu spielen. Ich hab‘ mal gehört, wir wären hier, um zu leben. Man sollte nicht vergessen, dass wir hier gerade mal lächerliche 70-90 Jahre haben und wenn ich mich so umgucke, kann ich mir eigentlich nichts Geileres vorstellen, als hier zu sein. Gewesen zu sein, noch sein zu werden, das Alles.

Dieser Clip hier ist so herrlich positiv, so wundervoll lebensbejahend und wirkt dabei kein einziges Mal pathetisch oder affektiert. Unübertrieben mit das Schönste, was ich seit langem gesehen habe. Guckt ihn Euch an, schaut mal aus dem Fenster und geht am Wochenende mal raus, man könnte was verpassen – innerhalb unserer lächerlichen 70-90 Jahre. Der Macher Stebs über seinen Film:

I wanted this piece to reflect my work as a whole, but also show my love for the people I have worked with. I wanted to show them how much they have shaped my life, and how being surrounded by passionate and endearing people has truly made a difference in my life. I hope to never stop doing what I am doing, and that I continue to meet amazing people every single day.



Clip:


___
[via]

Kommentare

5 Antworten zu “Paper Fortress [Clip]”

  1. Florian sagt:

    Wahre Worte und verdammt schön / emotional umgesetzt!!

  2. marteen sagt:

    had to cry.
    beautiful

  3. Nicht pathetisch oder affektiert würde ich nicht unterschreiben. Trotzdem sehr schön.

  4. […] the fantastic wonderful and sexsit website whudat.de ShareShareDiggDruckenE-MailRedditStumbleUpon This entry was posted in Allgemein. Bookmark the […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.