OST: “Judas And The Black Messiah – The Inspired Album” ft. Black Thought, Nas, SiR, Jay-Z, Nipsey Hussle, J.I.D, Masego, H.E.R., BJ The Chicago Kid + more

Das sag’ noch einer, es hätte aber ja schon lange keinen Soundtrack mit absolut geballter Superstar-Power gegeben: hier ist der inspired by-OST zum Film “Judas And The Black Messiah” und mit dabei sind: alle. Ich muss jetzt direkt los zum Friseur (es sind dieser Tage kaum Termine zu bekommen, “jetzt sofort” war der einzig freie bis zum kommenden Dienstag, also seht es mir nach. Ich werde am Wochenende den Film gucken und auch diesen Soundtrack hier sehr oft hören, dann melde ich mich an dieser Stelle noch einmal. Die H.E.R.-Nummer ist bereits in der aktuellen Marbs-Playlist (und auch sehr gut!) – klingt nach einem Album, welches man nicht verpassen sollte. Bis späider!

Black Thought, Nas, SiR, A$AP Rocky, and others, the track that sticks out the most is a collaboration between Jay-Z and the late great Nipsey Hussle – which will mark the first time the two have appeared on record together, despite their personal relationship while Nip was still here. From there, we’re also getting J.I.D and Rapsodyon a track with Masego, another Smino and Saba collab, BJ the Chicago Kid, H.E.R, Pooh Shiesty, G Herbo, Lil Durk, Dom Kennedy, and more.”

OST: “Judas And The Black Messiah – The Inspired Album” // Spotify Stream:

OST: “Judas And The Black Messiah – The Inspired Album” // apple Music Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.