Origami Artist Sipho Mabona creates life-sized Elephant from one Piece of Paper (8 Pictures + Clip)

Origami auf einem wirklich komplett anderem Level: der professionell Origami-Künstler Sipho Mabona hat einen lebensgroßen Elefanten aus nur einem einzigen Stück Papier erschaffen. Eigenen Aussagen zufolge war das wohl die bisher anspruchsvollste Arbeit für Mabona und seinem mehr als 12köpfigen Team. Der Dickhäuter ist knapp 3m hoch, wurde aus einem Stück Papier der Größe 15×15 Meter gefaltet (was 4 Wochen dauerte) und ist momentan in der KKLB Museum in Beromünster (Schweiz) zu sehen. Finanziert wurde das Ganze übrigens per Crowdfunding, Mabona konnte für dieses Projekt 26.000$ von insgesamt 631 Funders gewinnen. Und ich krieg noch nicht einmal anständig gerollte Inside-Outs (ftwk) hin – it’s a shame. Weitere Bilder und ein aufklärender Making-of-Clip gibt es hier:

„Following a successful campaign on Indiegogo which raised nearly $26,000, artist Sipho Mabona followed through on his promise to fold a life-sized elephant from a single giant sheet of paper. The piece stands over 10 feet tall (3 meters) and took a team of nearly a dozen people over four weeks to fold.“


Clip:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=vYrQ2j0Z8h8[/youtube]
___
[Photos (c) by Philip Schmidli, via]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.