New Impressive Aquatic Murals by Artist Sean Yoro aka Hula

Die uberfantastischen Arbeiten des in New York City lebenden und von Oahu, einer der acht Hauptinseln des Hawaii-Archipels stammenden, Street Artists Sean Yoro aka HULA, haben wir Euch bereits mehrfach hier auf WHUDAT präsentiert. Das Besondere an den sogenannten „Seaside Murals“ des Künstlers, ist nach wie vor die Platzierung seiner Artworks knapp über dem Meeresspiegel. Mit Pinseln und Acryl-Farbe bepackt, paddelt der talentierte junge Mann bekanntlich auf seinem Surfboard an die entsprechende Location seiner Wahl. Nachdem sich der gute Mann zuletzt im Rahmen seines Projekts „What If You Fly“, an Eischollen des Kanadisch-Arktischen Archipels austobte, bekommen wir nun wieder einige seiner bekannten Aquatic Murals zu sehen. Enjoy:

Riding atop a paddle board, artist Sean Yoro (aka Hula), paints murals while floating on the waves, placing his works just above sea level. The murals, all portraits of women, have a hyperrealistic quality that appear as if each is existing just above the tide. Due to the works’ position above the water they reflect perfectly into the waves, the image extending out far from the painted surface.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.