„Future Perfect“ – New Hand-Carved Wooden Sculptures with Glitch Effects by Paul Kaptein

Die fantastischen Holz-Arbeiten des australischen Künstlers und Bildhauers Paul Kaptein haben wir bereits vor einiger Zeit, erstmals hier auf WHUDAT vorgestellt. Der Mann aus dem australischen Perth verbindet in seinen figurativen Holzskulpturen, Materialität mit der virtuellen Realität, und zwar auf äußerst imposante Weise. Nach wie vor verpasst Kaptein seinen hölzernen Kreationen sogenannte Glitch-Effekte, welche wie von einer Software ausgelöst zu sein scheinen. Im letzten Dezember stellte der Künstler nun seine neusten Skulpturen unter dem Titel „Future Perfect“ in der Krause Gallery in New York City aus. Einige Artworks darauf lassen sich direkt hier unten in Augenenschein nehmen. Just have a look + Enjoy:

Perth-based artist Paul Kaptein works with large blocks of laminated wood to reveal warped and distorted human figures, some pierced with a smattering of holes linked with drawn lines like star constellations. The hand-carved busts and figurative sculptures are additionally punctuated by gaps formed from the laminating process, creating the impression of digital glitches or images skewed by poor reception. Kaptein says he’s interested in examining the undefined area between expansion and contraction, or interconnection and incompleteness.


___
[via Colossal]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.