New Floppy Disk Portraits by Nick Gentry (5 Pictures)

Nick Gentry hat aus den guten alten Floppy Disks weitere Portraits erschaffen. Wir hatten ihn bereits hier, dort und vor ein paar Tagen hat der Brite die neuen Werke gedroppt. Meine persönlichen Flashbacks kommen dabei immer wieder zum Vorschein… der erste Computer (ein Amiga 500) hatte das Floppy Laufwerk bereits integriert, man musste nur noch von irgendwem die ganzen Games wie Rick Dangerous, Lemmings, Test Drive, Turrican, Micro Machines, Summergames, Bundesliga Manager, etc. kopieren kaufen…

UK artist Nick Gentry has been quite busy lately, completing a number of his trademark portraits painted on a canvas of old 3 1/2 floppy disks. Check out the video for a montage of recent and older works.


___
[via tic]

Kommentare

Eine Antwort zu “New Floppy Disk Portraits by Nick Gentry (5 Pictures)”

  1. Lineya sagt:

    Starke Bilder. :-) Ich muss dabei auch immer an die alte Zeit denken, in denen es noch keinen CD-Brenner gab und ich mit einem Kumpel immer lustige Bilder und Töne auf Disketten ausgetauscht habe. Aufgrund der geringen Speichergröße haben wir die Daten immer als zip-Archiv (Shareware-Version von WinZip, hehe) aufgeteilt. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.