Mr X – A Film about Tattoo-Artist Duncan X by Alex Nicholson (Clip)

Der atmosphärische Kurzfilm „MR X“ von Alex Nicholson beschreibt Auszüge des sehr intensiven Lebens, der Londoner Tattoo-Artist-Ikone Duncan X. Der Künstler gibt hier maximal authentisch in eigenen Worten, Einblicke in die unterschiedlichsten Perioden seines Lebens, erzählt welche Bedeutung und Stellenwert die Tintenkunst für Ihn persönlich besitzt und auf welche Weise er den Zugang dazu fand, jedoch auch ohne unangenehme Passagen, welche z.B. Drogen oder Gewalt betreffen, auszuklammern. Mit Fortschreiten des Films erst, lässt Regisseur Nicholson während der Erzählung Duncans, seine Tätowierungen über den Körper des Protagonisten kriechen und sich langsam Stück für Stück bis zum heutigen Ist-Zustand ausbreiten. Den gesamten Clip haben wir nach dem Jump für Euch – biddesehr:

Director Alex Nicholson explores the accounts of the life of Duncan X. Watch as Duncan’s tattoos slowly appear and crawl over his skin as the film progresses.

Clip:
[vimeo]http://vimeo.com/81191860#[/vimeo]
___
[via]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.