Mountaintop Villa on Bejing Skyscraper (7 Pictures + Clip)

Vergesst Alles, was Ihr heute so an Nachrichten gehört habt, hier ist the real deal: der chinesischer Arzt Biqing Zhang aus dem Bereich der traditionellen chinesischen Medizin und Inhaber von ein paar Akupunktur-Kliniken hat sich in den letzte 6 Jahren einen kleinen Traum erfüllt: eine eigene Berghütte, eine Villa, on top of it all. Allerdings nicht irgendwo in der Natur, sondern als … Penthouse auf einem Mehrfamilienhaus. Mit Dachterrasse. Mitten im Haidan District von Peking. Guckt Euch diese Bilder hier einmal an, der Typ hat das 24stöckige Hochhaus quasi um zwei volle Stockwerke erweitert, selbstverständlich Alles ohne Baugenehmigung, da freut sich jeder Statiker. Die Rede ist von einem Swimming-Pool, der dort ebenfalls installiert sein soll. Außerdem gäbe es drei private Fahrstühle und es sollen regelmäßige Glamour-Parties stattfinden, auf denen sich bekannte Persönlichkeiten aus Funk und Fernsehen einfinden und gemeinsam feiern. Über den Inhaber Herrn Dr. Zhang weiß man übrigens noch, dass er ehemaliges Mitglied im politischen Beirat des Bezirks war.

Seit einigen Jahren beschweren sich die Nachbarn nun schon (in diesem Fall kann ich das sogar ein wenig nachvollziehen) und erst jetzt hat man behördlich angeordnet, das 1.000 Qadratmeter-Anwesen auf dem Dach des Hochhauses, für dessen Aufbau Dr. Zhang im Laufe der Jahre 24 Millionen US-Dollar investiert hat, abzureissen. Dafür hat Dr. Biqing Zhang nun 15 Tage Zeit, optional möge er einen handfesten Nachweis bringen, dass sein Bau aus statischer Sicher sicher und tragfähig ist. Ich bin gespannt, wie es in dieser Angelegenheit weiter geht, ich liebe ja solche Geschichten:

„A block of flats in China’s capital has become the talk of town. A recent addition to its rooftop has got neighbours riled up and perhaps a little perplexed. It has raised concerns over the lack of construction regulation in the country.“



Clip:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=zT0Ca8CGQvI[/youtube]
___
[via designboom]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.