Mittags, beim Obstmann


MC: „Einen von diesen da, ja?! Die sind doch sehr vitaminhaltig, stimmts?“
Obstmann: „Jo, das sindse! Wird kälter, nä?! Muss man aufpassen, nä?!“
MC: „Genau! Lieber vorbeugen, statt sich gleich zu erkälten, hm!“
Obstmann: „Kennsu den mit den boiden Alden im Häbst?“
MC: „Nein,“
Obstmann: „Secht der oine zu den annern, Du, wärd Häbst, nä. Wärd kalt, nä. Die armen Vögeln! Secht der annere: Die Reichen auch!“, gefolgt von einem Lachen, bei dem J.R. Ewing Angst und Bange geworden wäre. Ein guter Mann, der Obstmann.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.