Migos – „Culture“ (Full Album Stream)

Migos Culture Cover WHUDAT

Der aktuell heißeste Shice im gesamten HipHop-Game, Ladies & Gentlemen: hier ist „Culture“, das zweite Studioalbum der Migos (feat), die mit diesem Werk hier endgültig am Zenith angekommen sind – das harte Dues-payen über die letzten acht Jahre scheint sich also gelohnt zu haben.

Die bisherige Geschichte kurz zusammengefasst: die drei Rapper Offset, Quavo und Takeoff haben in 2009 die Gruppe „Polo Club“ gegründet und sich ein Jahr später erst in Migos umbenannt. Es wurden zahlreiche Mixtapes produziert, ein erster Erfolg konnte mit dem Song „Bando“ erreicht werden, hauptsächlich in ihrer Heimatstadt Atlanta.

Kevin Lee, der Manager von Gucci Mane und Young Jeezy, wurde auf die Migos aufmerksam und Produzent Zaytoven unterstützte das Trio ebenfalls. Das Mixtape „Y.R.N. (Young Rich N*ggas)“ kam bei den Heads der Nation großartig an, vor allen Dingen die Single „Versace“ sorgte für den nationalen Durchbruch. Es folgte ein Drake-Feature für diese Nummer, woraufhin sich auch das Mixtape in den R&B und HipHop-Charts platzieren konnte. Ein Jahr später kam dann das Mixtape „No Label 2“ raus und die Single „Fight Night“ wurde zur zweiten Gold-Nummer. Das Debüt-Album „Young Rich Nation“ schaffte es dann auf Platz 3 der US Rap-Charts und „Look at my Dab“ wurde ein Klassiker, die Choreo aus dem Video wurde weltweit nachgeahmt und wurde zu einem viralen Phänomen. Bandmitglied Quavo wurde in der folgenden Zeit von zahlreichen, prominenten Rappern gefeatured, was der Band ebenfalls half, an Bekanntheit zu gewinnen. Naja, und „Bad and Boujee“ hat es dann endgültig geschafft, die Nummer befindet sich aktuell auf Platz 1 der US-Charts, wo sich dieses Album sich auch zeitnah befinden wird.

Hier unten haben wir den Stream zum Album, dazu gibt es zwei Videos, die ich in den letzten paar Tagen entdeckt habe. Sie unterhalten sich mit Rosenberg bei Hot 97 und sie sitzen bei Sway und … naja, freestylen halt auch irgendwie. Ein Phänomen, ich beobachte das Alles mit großen Interesse, ich bin Fan von „Bad and Boujee“ (war auch auf der letzten Marbs Playlist) und ich fürchte, ich werde auch das Album lieben, es kommt mit Features von DJ Khaled, 2 Chainz, Gucci Mane, Travi$ Scott und Lil Uzi Vert – macht Euch ein Bild:

„Their second album is called CULTURE, fitting for the impact they’ve had on rap the last half-decade. „The new album title is about the culture of hip-hop music, it’s time to let the culture be known. It’s time to claim it. And it’s time to claim that we are the Migos, and for people to understand that this is what we did. We did a lot for music. Migos is the culture.” – Offset / Migos

Migos @ Hot 97:

Migos Freestyle @ Sway in the Morning:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.