Metic x Norvik – „A Fleeting Dream In Waking Life“ // Streams

Beginnen wir diese Woche doch mal so entspannt wie es nur irgendwie möglich ist und setzen somit direkt den Standard für die KW 38 (von 52; ihr merkt es, oder?) fest, meine Damen und Herren: Feinste ambient Lofi-Beats und eine warme Blues-Gitarre von den Herren Metic und Norvik aus New York. Das sieben Songs umfassende Collabo-Projekt ist eine Art „Quelle des Stolzes und der Freude“ der beiden Künstler an sich selbst. Und für den Hörer könnte es eine Quelle des Trostes sein, die Emotionen in Wellenformen ausstrahlt, so ist es zumindest aus der Beschreibung des Albums zu entnehmen. Sieben tiefenentspannte Chillhop-Instrumentals, die hier schon den ganzen Morgen durchlaufen und mich heute Abend aller Voraussicht nach in das Land der Träume wiegen werden. So starte ich in die Woche, bei euch so?

„After meeting in a Hong Kong cafe last fall, Metic and Norvik floated the idea of a collaboration that’s become A Fleeting Dream in Waking Life. Blurring the borders between Norvik’s masterful ambient soundscapes and Metic’s expressive bluesy guitar, the album frames four beautifully paired-back instrumental beats with three graceful ambient pieces. What we hear is what we feel: powerful memories and emotions that override our conscious. Almost like a dream.“

Metic x Norvik – „A Fleeting Dream In Waking Life“ // Bandcamp Stream:

Metic x Norvik – „A Fleeting Dream In Waking Life“ // Spotify Stream:

Metic x Norvik – „A Fleeting Dream In Waking Life“ // apple Music Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.