„Marujas“ – Great Mural of Gossiping Old Ladies by Marina Capdevila in Santander // Spain

Die aus Barcelona stammende Illustratorin Marina Capdevila lebt sich kreativ auf so ziemlich allem zwischen kleinen Post it-Zettelchen und Häuserfassaden aus. Ihr bis zuletzt größtes Mural entstand im April diesen Jahres im italienischen Bergamo. „ALL IN ALL WIN“ zeigte uns eine liebenswerte Basketball-Crew in gesegnetem Alter. Der neuste Streich der kreativen Dame befindet sich in Form des ebenfalls großflächig angelegten Wandbildes „Marujas“ (z.dt.= Klatschtanten) in Santander. Auch das Mural in dem beliebten Badeort in Nordspanien zeigt die Vorliebe der Künstlerin zur Darstellung von Menschen mit reichlich Lebenserfahrung. Im Rahmen des Urban Art-Projekts Desvelarte entstand dieses herrliche Piece in unmittelbarer Nähe zum örtlichen Marktplatz, wo die lokalen Old Ladys sich die Vormittage bevorzugt mit einer Menge Gossiping vertreiben. Direkt hier unten haben wir einige Impressionen des aktuellsten Streichs von Marina Capdevila aus der Hauptstadt der zu Spanien gehörenden Autonomen Gemeinschaft Kantabrien. Dopensen:

„MARUJAS“ – A Mural I painted a few days ago in the old fishing neighborhood in Santander (Spain) where now there is a new market, a meeting point for old people to do their favourite thing: gossiping mornings! – Marina Capdevila

Pictures by Zaida Salazar
___
[via Marina Capdevila + DESVELARTE]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.