„Madame Eyebrows“ – Die vermutlich schlecht gelaunteste Hündin des Internets

Vergesst Grumpy Cat, hier kommt Madame Eyebrows: Diese englische Bulldogge ist gerade mal ein halbes Jahr alt und bereits ein Star auf Instagram: @madame_eyebrows mit 38k-Followern! Aufgrund ihrer speziellen Optik, erweckt die junge Hundedame stets den Eindruck eines zwischen Schwermut und Miesepetrigkeit pendelnden Gemüts. Nach unten hängende Mundwinkel und braune Flecken über den Augen, welche wie hochgezogene Brauen anmuten, führen zu dieser nicht wirklich treffenden Annahme des Betrachters. Besitzerin Janina widerspricht diesem, gegenüber dem The Dodo-Magazin auch vehement: „Im wahren Leben braucht es nur ein paar Minuten um zu sehen, wie glücklich sie ist. Wir sehen nicht nur ihr trauriges Gesicht. Wir sehen, wie lustig sie ist und wie viel Liebe sie uns gibt.“

If you’ve ever tried to imagine a bulldog with eyebrows, you won’t be able to look away after seeing this pooch. This English bulldog from Germany, righteously named Madame Eyebrows, has splendid grey spots above her eyes which perfectly resemble eyebrows. And it turns out that a bulldog with eyebrow spots is a peculiar combination that makes this puppy look terribly grumpy.


[via Bored Panda]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.