Macklemore x Ryan Lewis, Chimperator Cypher, Verrückte Hunde, 88-Keys, J Dilla

Das ich das noch erleben darf. „Can’t hold us“ von Macklemore x Ryan Lewis bekommt endlich ein passendes Video. Wunderbare Erfolgsstory der Jungs! Muso, ein Teil von SAM und Maeckes treffen sich in der ersten Chimperator Cypher. Der Beat kommt von Psaiko Dino. Dazu packen wir den Cut „Kapuze“ von verrückte Hunde. 88-Keys spielt bei den Jungs von Mass Appeal „Rhythm Roulette“. Zum Schluss haben wir noch den J Dilla Track „Trucks“. Enjoy:

Get More:
Macklemore & Ryan Lewis, Can’t Hold Us ft. Ray Dalton, Music, More Music Videos

[youtube]http://youtu.be/nW1gY1lm6es[/youtube]

[youtube]http://youtu.be/8_jmY6mfbZc[/youtube]

[youtube]http://youtu.be/Jr3qGDpvvvI[/youtube]

Kommentare

5 Antworten zu “Macklemore x Ryan Lewis, Chimperator Cypher, Verrückte Hunde, 88-Keys, J Dilla”

  1. Kirsten Lange via Facebook sagt:

    oh, danke!!!! bei yt hat die gema ihre finger drauf!!!!

  2. James sagt:

    Nices Roundup! Mal ne kurze Frage. Vor einigen Wochen (es war schon dieses Jahr) habt ihr mal ein Video von einem jungen deutschen Rapper mit einem Saxophon gepusht. In dem Video rennt der Junge mit eine Helly Hansen rum (bzw. die Jacke war viel zu groß :)).

    Ich suche verzweifelt nach dem Track. Wisst ihr, welchen ich meine?

    One!

  3. Illsen sagt:

    Puh da bin ich kurz überfragt, ein Video im Roundup? Spielt der selber Saxophon oder war im Beat ein Saxophon im Beat hören?

  4. mike.r.max1 sagt:

    Luk&Fil – Nullpunkt (mit Anthony Drawn) http://www.youtube.com/watch?v=iqHFQjrbBC4

  5. James sagt:

    Yes, danke MIKE.R.MAX1!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.