Macklemore, Tito Lopez, Visa Vie vs. Staiger, L.E.P. Bogus Boys, Das Racist & Talib Kweli, Tweet

macklemore

Die schönsten Konzerte sind die ohne jegliche Erwartungen! Der eher noch unbekannte Macklemore liefert ab, das Splash Publikum dankt es ihm mit 5 Minuten Gänsehaut. Tito Lopez überarbeitet Mass Appeal von Gang Starr, einer der stärksten Songs vom Tape „Hunger Games“. Dann hat sich Visa Vie den Staiger vors Mikro geholt, der Kollege hat ja immer ein paar interessante Statements am Start ;) Die L.E.P. Bogus Boys aus Chicago machen gemeinsame Sache mit den Produzenten Nascent and BP, heraus kommt „Don’t happen that often“. Als Bonus gibts einen gemeinsamen Cut von Das Racist und Talib Kweli + ein wenig RnB Flava von Tweet. Enjoy:

[vimeo]http://vimeo.com/45560292[/vimeo]

[vimeo]http://vimeo.com/45565659[/vimeo]

Kommentare

3 Antworten zu “Macklemore, Tito Lopez, Visa Vie vs. Staiger, L.E.P. Bogus Boys, Das Racist & Talib Kweli, Tweet”

  1. sebastian sagt:

    Macklemore war fett aufm Splash!, leider zu spät gepeilt, dass er gerade spielt, so also nur die halbe Show gesehen.

  2. derby sagt:

    Zum Visa Interview mit Staiger: Cro hat Donnerstag Abend auf der Nebenbühne gespielt, weil er bereits im November – da kannte man ihn zwar schon, aber das Ausmaß war nicht absehbar – für den Donnerstag Abend gebucht worden war. Genau das habe ich nämlich auch den ChimperatorBoss gefragt…
    ja.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.