„Mach‘ den Haushalt und bleibe schlank, Weib!“ – 10 sexistische Werbeanzeigen aus den 70ern

Nochmal: diese Anzeigen sind aus aus den SIEBZIGERN! Ich bin aus den Siebzigern, so lange kann das also eigentlich noch gar nicht her sein. „Keine Sorge Schatz, immerhin warst Du nicht so dämlich das Bier auch noch anzubrennen!“ – natürlich muss ich darüber lachen; nicht über den Spruch, aber wie grotesk ist das bitte?!



___
[via]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

11 Antworten zu “„Mach‘ den Haushalt und bleibe schlank, Weib!“ – 10 sexistische Werbeanzeigen aus den 70ern”

  1. feronia sagt:

    WTF??? Jetzt weiß ich, warum die Schwarzer so am Rad dreht!

    AntwortenAntworten
  2. Uwe sagt:

    Wie ging das noch.. „Eigentlich hat sie es ja VIEL besser.. SIE darf backen“ ;) (Dr. Oetker Spot)

    AntwortenAntworten
  3. afriola sagt:

    hammer gut :D

    AntwortenAntworten
  4. Torsten sagt:

    Ach ja, die guten alten Zeiten…

    AntwortenAntworten
  5. Axel sagt:

    Ich wurde zu spät geboren! ;-)

    AntwortenAntworten
  6. Judy sagt:

    o.O WTF?! Ja, unter diesen Eindrücken kann ich Alice Schwarzer sogar irgendwo verstehen…

    AntwortenAntworten
  7. Nizha sagt:

    Amüsant! Wo bleibt der Retrotrend in der Werbebranche?

    AntwortenAntworten
  8. […] zensiert Köhlerinterview Tabakstatistik: Geringverdiener rauchen mehr 10 sexistische Werbeanzeigen aus den 70ern DAS wussten wir schon immer   Zitat des Tages: Mißfelder: ‘Ich kann mir […]

  9. […] aus den 70ern… By granad – Posted on 31 May 2010 10 unglaublich derbe Werbeplakate auf whudat.de. Gott sei Dank sind wir den 70ern entflohen! Kleines […]

  10. Addliss sagt:

    Ach, wo ist nur der gute alte Cheauvinismus geblieben? ;-)

    Wo kriegst du nur immer diesen geilen Shizznit her?

    AntwortenAntworten
  11. anonym sagt:

    Bezweifle stark, daß das ALLES aus den 70ern ist. Ein Teil ist aus den 50ern, ein Teil aus den 60ern. Das sollte man möglichst schon am Äußeren (beispielsweise Kleidung, Frisuren, Typografie) unterscheiden können (auch wenn man erst in den 70ern geboren ist). An der Botschaft ändert das freilich nichts …

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mapping Stereotypes: Europa aus der Sicht von ... [Grafiken]
LELO SenseMotion: TIANI (Lifestyle Pleasure Objects, Pics + Clip)
Sixtagram Friday: 6 Instagram Profiles to follow #2
Funny Minimalistic Illustrations by Teo Zirinis aka HandsOffMyDinosaur!
Langeweile im Büro?!