Luk-a-like Piratenparty in Berlin


Am Samstag war es dann endlich so weit, Brittbee lud als Gewinnerin des letzten Look-a-like-Contests zur Uferparty. Da lässt MC sich nicht 2x bitten – und mit dem Status „Ehrengast“ lebt es sich bestimmt noch leichter. Also ab nach Berlin.

Nach dem Frühstück um 13h fahr´ ich dann mal los. Da im Wagen noch Platz ist, nehme ich Mitfahrgelegenheiten mit. Einen Germanistik-Studenten auf dem Weg über Berlin in den Südfrankreich -Urlaub (hält die größte Zeit seine Fresse), eine junge Koreanierin (erzählt nicht, was sie in Berlin will. Sagt in 4 Stunden 1x yes, 1x no und 2x okay) und einen Security-Beauftragten mit Gelegenheitsjobs und Zimmer sowohl in Kiel als auch in Berlin. Kennt Ihr den Geschmack im Mund von Kaffe und Zigaretten direkt nach dem Aufstehen? Diesen Geruch mit 200 potenzieren und Ihr habt gerade einmal ansatzweise den Gestank, den der hinter mir sitzende Mensch verbreitet. Besonders schlimm war es, wenn er sich zu mir rüber beugt und etwas erzählt. Um ein Haar hätte ich mein leckeres Schokocroissant vom Frühstück wieder ausgekotzt. Hoffentlich klappt das Febreze-ieren; wer zahlt sonst die Inneraumreinigung? Naja, immerhin kannte der sich in Berlin aus. Und die Patte hatte er klein.

Um 17.30h (oder so) kommt der Mann mit weniger Orientierungssinn als Goldfische nach zahlreichen – und trotz gut erklärter Beschreibung – Verfahrereien am Ufer an. Fünfter Stock ohne Fahrstuhl, doch die Aussicht der großartigen Spreeblick-Wohnung entschuldigt alles. Man kennt MC als bescheidenen, uneigennützigen Menschen und selbstverständlich helfe ich beim Zubereiten des Essens (der Tomaten-Mozarella-Salat ist durch MEINE Hände gelaufen! Diarrhoe? Nicht meine Schuld) und beim Dekorieren. Zwischendurch setze ich mich aber auch mal hin, soll ja mal nicht in Stress ausarten, das Ganze. Auf der Toilette läuft „Jackie Brown“ via DVD, die Wanne dient als Zweitkühlschrank. Eine Menge Bier. Das sollte reichen. Erstmal.

Nach und nach kommen die Leute. Je später der Abend, umso schöner die Gäste. Und endlich kenn ich jetzt auch iX´s wahre Intention, zu bloggen. Die Bude kracht aus aus allen Nähten, es sind schätzungsweise 80 Menschen in der Wohnung und im Treppenhaus verteilt. DJ Mirko hat einen grandiosen Musikgeschmack (auch so ein feiner Kerl!) und legt gute Sachen auf, die Leute sind bester Dinge und die Stimmung auf dem Höhepunkt. Bis auf einmal das Bier aus ist! Aber für MC ist das kein Problem, hier war doch irgendwo in der Nähe eine Tankstelle; wollen wir nochmal schnell einen Kasten kaufen. Vielleicht haben die ja Holsten.

MC schnappt sich also den maximal sympathischen Burnster und macht sich auf den Weg. Läuft nicht ganz reibungslos, wie Ihr hier sehen könnt (avi-File, 9.7MB, lohnt sich!). Letztlich hat´s dann aber doch noch geklappt. Die 250m fahren wir dann aber mit dem Taxi zurück. Der Fahrer will uns bescheissen und fährt – vermutlich aufgrund meines Nord- und Burnsters Südakzents in der Annahme, Ortsfremde zu befördern – mehrfach um den Block. Dieses Drecksschwein. Wir überführen Ihn und zahlen wenig. Zurück im Haus überreiche ich zunächst den durstigen Herren iX und Don Dahlmann ein kaltes Pils, in der Hoffnung, später in deren Blogroll zu landen. :)

Es wird getanzt und geredet. So viele Leute, so wenig Zeit. Dann taucht da plötzlich ein kleiner Mexikaner auf, der die Gastgeberin eigentlich nur um einen Schlafplatz bittet. Der kleine Mann lässt sich die Getränke bei dieser Gelegenheit auch nicht entgehen und schenkt sich ordentlich einen 32 ein. Später schläft er im Sitzen ein, wir schleifen Ihn um 5.30h jedoch in die Wohnung und stellen Ihm eine Matratze und einen Eimer zur Verfügung. Leider verfehlt er diesen knapp und benetzt das Parkett mit einer nicht zu verachtenden Ration Rotwein-Mexiko-Kotze, welche ich nach dem Aufstehen mit Wischmop und Champagnerkübel (Eimer war weg) wegwische. Guten Morgen!

Was für ein Abend, leider viel zu schnell vorbei. Rückblickend muss ich diesem Medium danken, welches mir ermöglicht hat, so viele coole Leute aus ganz Deutschland kennengelernt zu haben. Entgegen einiger Meinungen sind (die meisten) Blogger keine ewig technisches Zeug daher redende Nerds sondern einfach nur geile Leute mit ´was zu erzählen. Ich hatte im Vorfelde etwas Angst, dass sich rausstellt, eine/r der mir bekannten BloggerInnen ist nicht so cool wie angenommen. Nix da – Ihr seid alle großartig! Ich freue mich auf die nächste Party. Wie man so hört, wird es einen Look-a-like-Wanderpokal geben, der nächste Gewinner ist dann verpflichtet, ebenso eine Party auszurichte. Wobei das sehr, sehr schwer werden dürfte. Danke, Bee!

Kommentare

39 Antworten zu “Luk-a-like Piratenparty in Berlin”

  1. KleinesF sagt:

    Was also toll? FREUT MICH! ;-)

  2. MC Winkel sagt:

    … mehr als das!

  3. Burnster sagt:

    schee wars, ähmsie. und sorry für das becks das ich auf den weg über dein edles schuhwerk geschickt habe. wir müssen uns noch eine kollabo ausdenken demnächst. das tanke-movie war ja schon mal n anfang. props to you, top bloke! BST

  4. MC Winkel sagt:

    Machen wir, Burnie. Wg. des Becks: Scheiß drauf, Du weisst, was Chucks alles mitmachen. Und Grüß mal Iwan (?, den Isländer). Sag´ Ihm folgendes: „I was walking on the street and saw people. Good people. Why not shoot them?“. Der Typ war großartig. KOLLABO!

  5. Bjørn sagt:

    Gibt’s von dem Video auch noch ’nen zweiten Teil?

  6. ix sagt:

    tnx fürs bierkaufen, nochmal. sehr aufopferungsvoll, wie man auf video sehen kann.

  7. KleinesF sagt:

    Bisher sind noch keine weiteren Sich-in-den-Armen-liegen-und-auf-die-Schulter-klopfen-und-alles-ganz-toll-finden-Artikel aufgetaucht.

    Zugegeben, ich wär gern da gewesen. =)

  8. schön war auch das gerücht unter einigen gästen, britt habe die finanzierung der party gewonnen. das erzählte mir ein mädchen, das vom kleinen mexikaner auf die party mitgenommen wurde. mc, hast du das alles bezahlt!?

  9. Burnster sagt:

    Ivar heisst der verrückte Isländer und heute ist er nicht zur Arbeit gekommen. Ich glaub, da ist bald mal ein Startportrait bei mir drüben fällig. Island intim. Vielleicht hat Britt noch ein paar Beweisfotos. Der Isländer ist nämlich ein Schläfer. Beware!

  10. Modeste sagt:

    MC, ich bin also nicht großartig? – das werde ich mir merken, bah. Ich jubele aber auch noch ein bißchen, aber erst heute abend. Gibt es noch weitere Photos?

  11. Christoph sagt:

    „Entschuldigung bitte nich? Ich möchte das nicht?“ Hat der guten Frau von der Tanke noch niemand erzählt das sie den ganzen runden Tag gefilmt wird?

  12. ToBa sagt:

    Und jetzt muss irgendjemand ordentlich Anlauf nehmen, um mir kräftig in den Hintern zu treten, dass ich mich am Samstag dann doch nicht mehr aufraffen konnte durch die halbe Stadt zu fahren … ARGHS!

  13. brittbee sagt:

    Non, je ne regrette rien. Fotos von Daniela gibt´s morgen, zum Thema Ivar (I adore him!) habe ich noch ein Paar pikante Details auf Lager, Pic hat MC gemacht, oder?

    Modeste, Du kannst doch nicht klagen, durftest immerhin auf dem Schoss von MC Winkel himself sitzen…

    Sponsorship übrigens brittbee, nur mal so am Rande.Aber MC hat stun-den-lang geputzt und gekocht, man glaubt es kaum. Leute, Euch lade ich wieder ein. Wenn wir beim nächsten Contest gewinnen natürlich nur ;-)

  14. MC Winkel sagt:

    @ Björn: Ja, aber wenig spektakulär. Wir haben das Bier ja dann bekommen. 23, denn eines hat Burnie mir über die Boots geschüttet! :)
    @ iX: Was tut man nicht alles für die Blogroll! Böse Mails bekommen?! :)
    @ KleinesF: Kommt noch.
    @ bsc: Nein, nur den Kasten aus dem Film. Es gab viele Spenden, dennoch war brittbee für den Löwenanteil verantwortlich. Weiss gar nicht, wie ich das je wieder gut machen kann…
    @ Burnster: Nicht @ work? Die Sau. Vielleicht sitzt der schon in U-Haft. Portrait ist fällig, ich hab´ noch ein Bild von Ihm…
    @ Modeste: DOCH, BESTIMMT! Leider kamen wir ja nicht dazu, uns mal zu unterhalten (auch wenn das Bild auf anderes schließen lassen könnte). Beim nächsten Mal dann! Solange behaupte ich einfach mal: Modeste ist großartig! Alle Bilder hier.
    @ ToBa: Und dabei hatte ich speziell für Sie eine Überaschung! Fragen Sie Andrea! :)
    @ Bee: Stundenlang… naja! Ich hoffe, es war nicht mehr zu putzlastig gestern. Was für Details zu Ivar? So ein schlimmer Finger!

  15. Modeste sagt:

    MC, niemand bedauert das mehr als ich. Immerhin dürfte keinerlei Zweifel daran bestehen, das Brittbee auch den nächsten Look-a-like-Contest gewinnt. Dann erscheine ich auch halbwegs pünktlich, aber Samstag musste ich vorher noch woanders feiern.

  16. ToBa sagt:

    @MC: Ich weiß. Und da ich mittlerweile auch weiß, worum es ging, bedaure ich mein Wegbleiben natürlich um so mehr ;)

  17. mai sagt:

    ich wusste es…. ich habs geahnt…..
    …..
    …..
    ich beiss mir gerade in den arsch. ich versüsse mir zum trost eines nichtkommenkönnenswegenscheisstickets mit einen freien nationalfeiertag am strand, schwacher trost, aber immerhin….

  18. Jazzer sagt:

    *seufz*

    Mannomann bin ich neidzerfressen. Und all das habe ich für eine erfolglose Wohnungssuche in Hannover (!!!) sausen lassen müssen. Merde!

    Beim nächsten Mal werde ich Himmel und Hölle in Bewegung setzen um dabei zu sein.

  19. Malcolm sagt:

    Ich bin sehr sehr neidisch!
    Nächstes Mal bin ich dabei — Aber hallo!

  20. MC Winkel sagt:

    @ Modeste: Und eventuell gibt´s vorher ja noch eine Spreeblick/Spreepiratin-Party, was man so liest
    @ ToBa: Schämen Sie sich! :)
    @ Mai: Wäre das Ganze nicht auch über Mitfahrgelegenheit.de/.com/.ch (?) Günstiger geworden?
    @ Jazzer: Habe ein Beck´s auf sie mitgetrunken. Wie versprochen! Haben Ihre CD´s gehört – lecker!
    @ Malcolm: Aber wirklich Hallo!

  21. KleinesF sagt:

    Höchst vorsorglich und nicht rein hilfsweise 12 Punkte für Britbee.

    Ich glaub ja alles was ich les. =)

  22. brittbee sagt:

    So ist´s fein, Kleines F ;-)

    Sag, MC, irgendwelche Desingwünsche für den Look-a-like-Wanderpokal, den die Ufer-Posse spendieren möchte? Let me know, dann werde ich das mit dem kapitän besprechen.

  23. Gürtel sagt:

    ich bin zutiefst bestürzt, dass ich nicht mit in berlin war, muss ja sensationell gewesen sein. aber ich mußte, wie befürchtet, samstag arbeiten. aber nächstes mal bin ich dabei…als erster gewinner überhaupt dieses lal muss ich da ja wohl mal mitfeiern…

  24. Christian sagt:

    HACH! seufz! Schaut ja nett aus, Grosse Party – grosse Gaeste .. heisst nachziehen oder auf Spreeblick warten – deine Meinung?

  25. sebastian sagt:

    Argh. Sagt bloß ihr habt die Kamera echt ausgemacht. Will den Rest sehen. Riesengroßes Kino.

  26. e!genart sagt:

    Na suuuper. Und unsereins arbeitet… (man hört, wie mir der Neid aus dem Hinterkopf quillt…)
    Wie schaff ich es nur, beim nächsten Mal dabei zu sein???
    Hmmmm, vielleicht gewinne ich einfach den nächsten Contest und veranstalte die Party + Wanderpokalübergabe hier…. in Siegen (ach du scheiße!). Da versuche ich doch lieber irgendwie nach Kiel/Berlin/Hamburg zu fahren…

  27. Burns sagt:

    MC, wir sind auf dem richtigen Weg. Unser nächster Coup wird ein Spielfilm oberster Kajüte. Ich leit mal das Casting für deine Film-Partnerin in die Wege.

  28. Sake sagt:

    Fuer mich war die Anreise zu weit! Berlin … das waeren ja 6 Zeitzonen aka 9000Kilometer, aber vll das naechste Mal, wenn ich den Look-a-like contest gewinne, dann muesst ihr alle herkommen! ;)

  29. timanfaya sagt:

    … glückwunsch an alle überlebenden! (o;

    fazit:
    a) wir benutzen die gleiche schönsteallerzeiten-knippse
    b) wir sind gelernte partyaufräumer und kotzaufwischer [irgendwie eines meiner latenten hobbies]
    c) wir müssen mal zusammen bier holen. ich bin dabei sowas ähnliches wie ein trüffelschwein mit brieftaubenorientierungssinn …

  30. Karsten sagt:

    ui, Berlin rockt ;)

  31. Meistverlinkte Seiten des Tages / der Woche:
    Die meistverlinkten Seiten der letzten 24 Stunden sind:http://web71.businessbox3.server-home.net/lisa/ !

  32. Sake sagt:

    Frage: Wieso wollte die Alte nicht auf den Film? Hat die Angst, dass der Film in einem illegalen Pornonetzwerk-tankstellenwaertinnen-Ring im Internet landet oder was? Ich mein: Hat sie ja Recht, aber trotzdem! :)

  33. MC Winkel sagt:

    @ brittbee: Designwunsch? Hmmm, ich denk´ mal drauf rum (- Scheiß-Formulierung, oder? Benutz´ ich nie wieder. Drauf „rumdenken“, so ein Unfug)
    @ Gürtel: Ich hab´ Dir das gesagt, Jung!
    @ Christian: Lass den Johnny mal machen, da kommt was… wenn Brittbee Ihre Finger da drin hat, sowieso!
    @ Sebastian: Ich sagte ja weiter oben bereits = da kam nichts Spektakuläres mehr.
    @ E!genart: Ach was, Siegen hat doch auch so seinen Reiz! :)
    @ Burnster: Lass den irren Isländer Ivar mal ein Drehbuch für einen schnell abzudrehenden B-Movie schreiben. Den knipsen wir beim nächsten Besuch dann…
    @ Sake, nun hab´ Dich nicht so! Selbst das wäre es wert gewesen. :) Da kommt übrigens bald ein größeres Datenpaket auf Deinen Server… so 30-40MB, ist das okay?! Hab´ da was vor…
    @ Karsten: WO warst Du?
    @ Magnus: Hoppla, der mcwinkel-Blog schon wieder Top5? :) Hehehe…

  34. Magnus sagt:

    @MC Winkel
    „Hoppla, der mcwinkel-Blog schon wieder Top5? :) Hehehe…“
    Ja, scheint so. Saustark.
    Wie kommt’s? ;)

  35. Karsten sagt:

    wo ich war? öhhh.. zuhause?

  36. Ole sagt:

    Ich hol das intensive Lesen, Partynachvollziehen und heimliche Tränenverdrücken morgen nach – kann in der ostfriesischen Heimat nur sporadischst ins Netz. Aber morgen wieder… ;)

  37. Christian sagt:

    Menno, der Tankenfilm ist nicht mehr saugbar.

    http://www.whudat.de/movies/movie32.zip

  38. Klaus sagt:

    Hallo Leute

    dem stimme ich auch zu – schöner Artikel.
    Zusätzlich wollte nur kurz meine Meinung zu Eurer Seite hinterlassen.
    Eure Seite ist wirklich Spitze und interessant. Ich werde zukünftig öfter mal reinschauen und Euch bei meinen Bekannten weiterempfehlen! Ich finde, Ihr habt eine schöne Schriftart ausgewählt und könntet aber ein paar Bilder mehr verwenden.
    Da ich bald eine Internetseite zum Thema Goldfische eröffnen möchte, würde ich mich sehr freuen, wenn ich hier im Gästebuch einen Link zu meiner Internetseite hinterlassen darf.
    Goldfische
    Natürlich würde ich mich auch über Eure Meinung zu meiner kommenden Seite sehr freuen.

    Es grüßt Euch der Klaus aus Hamburg

  39. […] Nachdem ich jetzt aus verschiedensten Richtungen gebeten wurde, mal wieder einen “Look-a-like Contest” zu veranstalten, tat ich mich zunächst etwas schwer. Welches Motiv würde das Passendste sein? Was gibt es als Gewinn? Soll ich einen Sponsoren suchen und mich somit wieder überall als Werbehure (u.ä.) beschimpfen lassen? Oder kann ich es dem Gewinner heutzutage überhaupt noch zumuten, als Anerkennung eine Party zu veranstalten, auf welche ich selbstverständlich eingeladen und von vorne bis betüdelt werde? Ich glaube: nein. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.