„Little People“ – New Miniature Street Interventions of British Artist Slinkachu

Bereits seit 2006 platziert Street Artist Slinkachu dope Miniatur-Installationen in den Straßen seiner Heimatstadt London und machte sich damit bekanntlich einen Namen in der internationalen Urban Art-Szene (Features). Seine „Little People“-Serie führte den kreativen Künstler mittlerweile ebenfalls um den gesamten Globus. Zuletzt durften wir beispielsweise seine Mini-Szenen mit bemalten Modelleisenbahnfiguren aus Dubai bestaunen. Nach wie vor scheinen dem Briten die Ideen zu immer neuen Szenerien nicht auszugehen. Via Instagram: @slinkachu_official versorgt er seine wachsende Fangemeinde in steter Regelmäßigkeit mit neuen Miniatur-Kreationen. Direkt hier unten haben wir einen kleines Update aus dem Schaffen von Mr. Slinkachu für Euch. Just have a look + Enjoy:

Street artist Slinkachu creates site-specific interventions of miniature people living just under our feet. More than just hiding tiny figurines in public places, each of his artworks are carefully considered, crafted, and installed before the artist takes a photo to document it. While clearly humorous in nature, Slinkachu’s pieces touch on much larger ideas of environment, globalization, and a culture of isolation often found in large cities.


[via Slinkachu]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.