Stopmotion Haircut- und Rasurfilm für den Schutz natürlicher Ressourcen. Und mehr.

  • Der Typ, von dem ich niemals mehr als 3 Tracks am Stück hören kann; diese Stimme – macht latent aggressiv. Aber mal so'ne Nummer zwischendurch – super! Ahnt den. Album kommt am 28.02.!
  • Neuer (alter, 2009) Em-Track aufgetaucht, mit B.o.B.-Feature! (kennt Ihr eigentlich das FireFox-Addon "FlashGot"? Meinjanur…)
  • Genau das, was ich denke: der Kranke, der Depressive ist eigentlich der glücklichere Mensch, weil er wenigstens noch empfindet. Der angepasste Mensch, der durch die Gesellschaft Instrumentierte – der ist eigentlich krank. Stumpf. Leblos. Danke, gut!
  • "Es scheint inzwischen ziemlich egal zu sein, ob man ehrlich ist oder verlogen. Der Ehrliche ist in dieser Welt nicht nur der Dumme, er verspielt auch die Chance, gestärkt aus einer Glaubwürdigkeitskrise hervorzugehen. Andere Eigenschaften sind dienlicher: Beliebtheit auf Grund positiven Auftretens. Schneid. Sturheit. Große Worte wie Klarheit, Wahrheit, Anstand, Aufrichtigkeit. Dahinter? Purer Egoismus." – nochmal: ich bin ganz sicher kein Vorbild und drehe mir meins auch manchmal zurecht. Aber ich bin auch keine "Doktor" oder Verteidigungsminister. Wenn ich Fehler mache, bin ich für mich verantwortlich – der Andere da repräsentiert ein ganzes Land! Es wäre m.E. auch halb so schlimm, wenn er wenigstens dazu stehen würde (270 Seiten!!!) – aber dieses Herumgeaale ist einfach widerlich – next!
  • Ja, ich verstehe auch kein Wort. Aber hier gibt's Bilder vom iPad 2, was ja in den kommenden Tagen (!) rausgebracht wird. Hm, fand das das 1 hübscher.
  • Bild verfälscht eigenes Umfrage-Ergebnis: "Das heisst also zusammengefasst: Während 55% der Online-User Guttenbergs Rücktritt auf Bild-Online fordern, wollen 87% der Print-Leser, dass er bleibt. Oder anders gerechnet: 338.927 Online-Leser gegen 227.175 Print-Leser. Wer soll das noch verstehen?" HAHAHHAHAH, wenn schon beschissen wird, dann richtig. Ob nun 270 geklaute Seiten bei einer Doktorarbeit oder ein massiv zurechtgelogenes Umfrage-Ergebnis vom CDU/CSU-Fanmagazin namens "Bild". Pack' endlich Deine Sachen, Mann.
  • Und nochmal BANKSY: ja was ist denn nun wahr? Es bleibt spannend!
  • "Bekifft am Tresen stehen hatte den Vorteil, dass das Bier besser lief. Das war der Nachteil." – lest Glumm!
  • Kommentare

    2 Antworten zu “Stopmotion Haircut- und Rasurfilm für den Schutz natürlicher Ressourcen. Und mehr.”

    1. […] nochmal der Dilemma. Hab' das Video bei Whudat in den Links entdeckt (hab's, als es rauskam, nicht mitbekommen). Mich macht er übrigens auch nicht […]

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.