Und mochmal Torjubel aus Island, heute: das Klo.

  • „Das Leben kann man nicht durch Philosophie, Meister oder Heilige lernen, man muss an die Quelle, man muss leben“, hallt sein Satz am nächsten Morgen in meinen Ohren nach. – Aight!
  • Saaweeeet! Eigentlich wollte ich den heute für oben nehmen, aber da hab‘ ich noch was besseres bekommen! :)
    Against all odders.
  • Trailer zum neuen Film und Johnny Knoxville, Steve-O und Bam Margera als die 3 Stooges – hinreißend!
  • „Pomparkour ist eine neue freshe Extremsportart, welche Parkour und Leitern vereint.“ – wo die Elena sowas immer findet?! :)
  • Ouh man, das ist in der Tat ziemlich heftig. Erst lassen Guns’n’Roses 1,5h auf sich warten, dann brechen sie das Konzert ab, weil eine Flasche auf die Bühne geflogen kommt. Ich dachte, es handele sich um Rockstars? Rock’n’Roll geht doch anders, oder?
  • Habt Ihr die „Radio Love Love“-Serie abonniert? Solltet Ihr. Cuz we hate hate!
  • Gut zu wissen. Hardwareseitig ist apple unbeatable, aber Softwareseitig sollten die lieber mal zusehen, dass iTunes 100% rund läuft – und nicht noch ein als Social Network getarntes Promotool lancieren. Ich mach‘ das NICHT mit, soviel ist klar.
  • Hat glaub‘ ich auch jeder schon einmal drüber geredet, oder? Tolle Idee für einen Song. Mein ich so.
  • Am Ende sagt er etwas sehr Wahres: „Wenn Jemand so ist wie er ist, müssen die Leute das respektieren. Es gibt keinen Grund, es nicht zu tun, wenn man Niemanden anlügt!“. Sag‘ ich doch. Sei Du selbst und nett zu den Leuten, das‘ Alles!
  • Kommentare

    3 Antworten zu “Und mochmal Torjubel aus Island, heute: das Klo.”

    1. FelixN sagt:

      Die Otter freuen sich doch sicher über den Bieber… Get it?

    2. wasserhahn sagt:

      Damit muss man rechnen wenn man auf ein GNR Konzert geht,
      das macht er doch seit 92 immer wieder mal.

      http://www.youtube.com/watch?v=pomIFCkmHX8 St. Louis

      http://www.youtube.com/watch?v=2_yk6q1h85Y Argentinien

      um nur mal 2 zu nennen, wer mehr sehn will einfach „Guns N’Roses Riot“ oder „Rant“ suchen.

      Also das in Dublin war quasi noch harmlos.
      Sie sind bzw. waren ja nicht ohne Grund mal „The most dangerous Band ever“

      Viele Grüße

      Ein GNR Fan

    3. Yaab sagt:

      die isländer sind auch verrückt…! ^^

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.