Der Real-Life Bart Simpson. Und mehr.

  • In bestimmt 20 Blogs entdeckt, also muss da was dran sein. Da knutschen ein paar riemige Weiber 'rum, vielleicht ist das ja was für Euch. :)
  • Leider kein Download möglich, aber wirklich toller Mix!
  • "Der Work Club (eine Werbeagentur) in London lädt alle 6 Monate einen Künstler ein der ihre 22m lange Wandtafel gestaltet. Diesmal war Bart Simpson an der Reihe" – geil.
  • Niesende Menschen. "Entschuldigung!". "You're welcome!".
  • Muss man ja auch mal drüber nachdenken, nech. Mein Tip: werdet Genußraucher. Genußmenschen. :)
  • Kommentare

    3 Antworten zu “Der Real-Life Bart Simpson. Und mehr.”

    1. pEtEr sagt:

      Den Download-Link zum DJ Spinna-Tape findest du beim ersten „via“ Link. Habe den Player jetzt auch nur noch als Screenshot drin, ist mir insgesamt doch etwas zu heiß – wenn du weißt was ich meine ;)

    2. ailyn sagt:

      Die Rauchergrafik ist aus zwei Gründen bullshit:
      1) Das Kreisdiagramm wird garnicht erläutert. Prozent der jeweiligen Gruppe, oder Anteil an den Gesamtrauchern (dann allerdings fehlt der Bezug zum Anteil der jew. Gruppe an der Gesamtbevölkerung der USA!).

      2) Hanfblatt als Symbol für illegale Drogen bei den Todeszahlen. wtf?! Da gibt es in Zahlen 0 Tote für die Statistik.

    3. singhiozzo sagt:

      Wow, wie kann man so viel schreiben, was dann auch noch SO leserlich ist, und exakt gerade. Wenn ich mich an die Schule erinnere und ich da was an die Tafel schreiben mußte, dann sah das aus kurzer Distanz immer „okay“ aus. Wenn man dann aber wieder seinen Platz in der letzten Reihe eingenommen hat, ist einem aufgefallen, dass es:
      a) keine Sau lesen kann
      b) von links oben nach rechts unten schräg abfällt!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.