KOMONO 2015 Spring/Summer „Chasing the Light“ Lookbook (14 Pictures + Clip)

Leicht gelangweilt, aber immer cool und unnahbar, schreiten die beiden Models durch das Haus, lümmeln auf Sofas und im Wasser und tragen Sonnenbrille. Gut aussehend und reich sein ist anstrengend. Die Brand KOMONO, ein Zusammenschluss aus Designern und Visionären mit Wurzeln in Belgien, feiert mit ihrem neuen Lookbook die Schönheit der einfachen Dinge. Ganz auf den zeitlosen Designaspekt und Minimalismus in Form und Farbe konzentriert, wurde das Lookbook und der entsprechende Clip in einem von John Lautners architektonischen Meisterwerken geshooted. Die Sheats-Goldstein-Residence in Los Angeles, die zwischen 1961 und 1963 gebaut wurde, war unter anderem auch Schauplatz für The Big Lebowski und bietet nun für die neue Kollektion von KOMONO einen mehr als coolen Hintergrund. Ich glaube, man könnte ein Butterbrot in diesem Haus fotografieren; es wäre das coolste Butterbrot der Welt. Verantwortlich für den leicht metaphysischen Clip ist Creative Director Mike Bishop.

KOMONO‘s spring/summer campaign, entitled “Chasing the Light,” epitomizes Californian living, with twinkling lights, lush foliage and sun-kissed skin. The eyewear collection was inspired by John Lautner, a pioneering American architect that embraced juxtaposition of the natural with clean shapes. His dramatic vision touches all the pieces, which are timeless and inspired.

Clip:
[vimeo]http://vimeo.com/123923089[/vimeo]


___
[via Hypebeast]

Kommentare

Eine Antwort zu “KOMONO 2015 Spring/Summer „Chasing the Light“ Lookbook (14 Pictures + Clip)”

  1. Lookbook: Chasing the Light

    Mit Chasing The Light hat KOMONO mal wieder eines der stilsichereren Lookbooks raus. Man kann die Coolness beinahe riechen, die die Models beim Posen in der Sheats-Goldstein-Residence in Los Angeles ausstrahlen. Das Gebäude kennt ihr sicherlich aus dem…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.