KI-Künstler nutzt Midjourney, um Simpsons-Figuren zum Leben zu erwecken

Simpsons Midjourney
[Bart Simpson]

Der 18-jährige Brite Jack Brook hat eine Fotoreihe von den Figuren der beliebten Zeichentrickserie “Die Simpsons” erstellt. Doch dabei handelt es sich nicht um normale Zeichnungen, sondern um menschenähnliche Porträts, die mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) erstellt wurden. Für seine Kreationen der Simpsons nutzte Jack die Software Midjourney von Version 2 bis zur aktuellen Version 5. Obwohl er einige Schwierigkeiten hatte, bestimmte Figuren aus der Familie Simpson und aus der Stadt zu generieren, ist es ihm gelungen, theoretische menschliche Versionen der Simpsons-Charaktere zu erschaffen. Diese wurden von Midjourney V5 vollständig realisiert.

Groundskeeper Willie

Simpsons Midjourney

Als Fan der Serie und nach dem Betrachten fast aller Episoden, entdeckte Jack seine Leidenschaft für das Teilen von KI-Kunstwerken auf Instagram. Er entschloss sich daraufhin, seine beiden Leidenschaften zu kombinieren und eine Sammlung von Live-Action-Simpsons zu erstellen.

Während er mit seinen Porträts von Ned Flanders und Ralph Wiggum am meisten zufrieden ist, da er glaubt, dass diese seinen Vorstellungen der Seriencharaktere treu bleiben, war es Chief Wiggum, der ihm am meisten Probleme bereitete. Die KI hatte Schwierigkeiten, seine markanten blauen Haare und seine schweinartige Nase zu generieren, was ihn zum am wenigsten bevorzugten Porträt von Jack machte.

Ned Flanders

Simpsons Midjourney

Für die Zukunft plant Jack, weitere Charaktere aus anderen animierten Serien wie Futurama, King of the Hill und Family Guy zu porträtieren. Er ist begeistert, seine Kreationen mit den Fans zu teilen und seine Fähigkeiten in der KI-Kunst weiterzuentwickeln.

KI wird in immer mehr kreativen Bereichen eingesetzt, und die Kunstszene hat damit begonnen, diese Technologie zu nutzen, um neue Kunstwerke zu erschaffen. Die Porträts von Jack Brook sind ein Beispiel dafür, wie KI-Tools die Grenzen der künstlerischen Ausdrucksformen erweitern und neue kreative Möglichkeiten eröffnen können.

Lisa Simpson

Simpsons Midjourney

Die Verwendung von KI in der Kunst bringt jedoch auch einige Herausforderungen mit sich. Es stellt sich die Frage, wer der eigentliche Künstler ist, wenn ein Computer das Kunstwerk erstellt. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass die Technologie die Rolle des Künstlers in der Kunstwelt verändert und dass einige Menschen das Gefühl haben, dass diese Art von Kunst weniger wertvoll ist als Kunstwerke, die von Menschenhand geschaffen wurden.

Dennoch zeigt die Fotoreihe von Jack Brook, wie KI eingesetzt werden kann, um neue Formen der kreativen Ausdrucksweise zu ermöglichen und das Potenzial hat, die Art und Weise zu verändern, wie wir Kunst betrachten und schaffen. Bitte checkt die Serie hier unten. Und ja, auch Homer und Marge sind gefeatured.

Waylon Smithers

Simpsons Midjourney

Milhouse Van Houten

Simpsons Midjourney

Moe Szyslak

Simpsons Midjourney

Ralph Wiggum

Simpsons Midjourney

Sideshow Bob

Simpsons Midjourney

Dr. Hibbert

Simpsons Midjourney

Apu Nahasapeemapetilon

Simpsons Midjourney

Barney Gumble

Simpsons Midjourney

Mr. Burns

Simpsons Midjourney

Homer Simpson

Simpsons Midjourney

Marge Simpson

Simpsons Midjourney

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.