Kanye West, Steve Stoute & Ben Horowitz talk Tech at Cannes Lions (Full Clip)

kanye_west_cannes_lions_01

Im Rahmen des „Cannes Lions International Festival of Creativity“-Events kam es zu einer interessanten Gesprächsrunde zu dem Thema „Technology, Culture, and Consumer Adoption: Learning to Read the Cultural Landscape“, wofür niemand Geringeres als Kanye West, Steve Stoute und Ben Horowitz (Entrepreneur, Investor, Blogger und Auto) eingeladen wurden. Kanye hat versucht, sich ein wenig zurückzunehmen („I don’t want to make any over-the-top statements that end up getting quoted“), was ihm aber auch nur so mittel gelingt, immerhin gibt es so Aussagen wie:

„The reason I said I didn’t like Samsung particularly is because throughout my entire life, because of how my parents raised me, I have to work with the No. 1. I can’t work with anyone but Jay Z, because he’s No. 1. I can’t be with any girl but Kim, because that’s the girl whose pictures I look at the most and get turned on by. I’m not going to represent any company but Louis Vuitton, because that’s No. 1. … Samsung is not quite Apple, but it showed that Jimmy Iovine and Dre would be able to connect with the No. 1 influencers.“

… wobei man sich über Aussagen wie diese inzwischen ja nicht einmal mehr wundert, Mr. West ist hier ganz einfach nur ehrlich. Und dass dieses Erfolgsrezept zumindest für ihn aufgegangen ist, darüber braucht man ja nicht mehr zu diskutieren. Auf jeden Fall ist es sehr interessant, ein paar der größten Influencer unserer Tage in einer Diskussionsrunde über Technologie, Kultur und Verbraucher-Verhalten zu hören. Ein ziemlich interessante Stunde:

kanye_west_cannes_lions_02

kanye_west_cannes_lions_03

Clip:

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=vdSfnuEGHH4[/youtube]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.