Joel D. Levinson – American Street, Lifestyle, Celebrity, Art and Portrait-Photography (14 Pictures)

Ein Portrait mit einer Menge unterschiedlicher Arbeiten des amerikanischen Fotografen Joel D. Levinson. Levinson hat inzwischen zwei Bildbände herausgebracht, „Fleamarkets“, „Joel D. Levinson, Photographs„, ein Drittes namens „After Eden“ ist angekündigt und schon seit geraumer Zeit in Arbeit. Über Levinsons Fotografie wurde in vielen Magazinen berichtet, u.a. gab es Beiträge in der Aperture, Art, Artforum, Artfactum, Arts, Artweek, High Performance, Horizon, Interview, New Art International, People, darüberhinaus ist er seit 1984 in jeder Ausgabe der „Who’s Who in American Art“ aufgeführt.

Er veranstaltete unzählige Ausstellungen, brachte in den 70ern sogar mal eine Stilleben-Serie namens „Boots“ heraus. Neben seiner Contemporary Art-Fotografie zeigt Levinson sich außerdem verantwortlich für eine Menge bekannter Filmposter, wurde u.a. von Paramount Pictures, Warner Brothers, Universal, Columbia Pictures, Tri-Star Pictures, Disney, Miramax, UGC und viele weiteren Filmstudion gebucht. Hier nun also ein paar seiner Arbeiten aus den Bereichen der Straßenfotografie (er gilt auch als Nude-Photographer, diese Bilder aus dem Park hier stammen übrigens aus dem englischen Garten in München), der Fashion/Lifestyle-Fotografie (er macht auch Bilder aus dem Bereich Mode für Damen), der Celebrity-Fotografie (ich musste dieses Bild von 2Pac natürlich hier nach oben holen) und natürlich der Art- und Portrait-Fotografie. Viel Spaß beim Stöbern:

Joel D. Levinson was born in Bridgeport, CT on April 24, 1953. He received a BA in Communications in 1975 and a Masters in Visual Arts in 1978 from the University of California, Berkeley. During his time at the University of California, Levinson was elected president of the university’s photographic organization and received the Eisner Award in 1978 from the university for „Outstanding Achievement in Photography“. – Quelle


(more pictures on page 2 – click below!)

Seiten: 1 2

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.