Jay-Z im Interview mit 99 Jamz + WTT Popup-Store in New York + „Otis“ Real Video

Nur mal schnell ein kleines WTT-Update, damit Ihr auf dem Laufenden bleibt. Fangen wir mit einem neuen Jay-Z-Interview an, Jigga war gestern telefonisch mit Lorenzo Thomas von 99 Jamz im Gespräch. Er erzählt etwas über die geniale WTT-Marketing-Strategie, über den Erfolg des Albums bis jetzt, darüber, dass HipHop den Rock’n’Roll als Musik der Jugend abgelöst hat und wieviele Flaschen er am Aben aufmachen wollen würde (75+):

„You just watch how popular music shift, and just how Hip Hop basically replaced rock and roll as the youth music. The same thing can happen to Hip Hop. It can be replaced by other forms of music. So we making sure that we put the effort into making the best product so we can contend with all this other music, with all the dance music that’s dominating the charts right now and indie Music that’s dominating the festivals.“


WTT Popup-Store in New York

Dann das hier: In New York hat man jetzt die Openhouse Gallery (201 Mulberry St.) übernommen und eine Art Watch-The-Throne Popup-Store daraus gemacht. Vor Ort gibt es das Original Artwork von Riccardo Tisci zu bestaunen, außerdem steht dort der zerflexte Maybach aus dem Video, was beides versteigert und für einen guten Zweck (East African Drought Disaster) gespendet werden soll.

Otis – Real Video

Und schließlich „Die Abenteuer von Jay-Z (als Mops) und Kanye (als Kitten)“. Der Macher J Lowe schreibt dazu:

„And remember boys, it’s OK to laugh at yourselves sometimes.“

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.