Jay Spaten – „Keats 10: Schnitzelwood“ (Full Album Stream)

Jay Spaten Keats 10 Schnitzelwood Cover WHUDAT

Die Keats-Serie von HHV und OFDM ist zurück! Deutsche Beatproduzenten reppen ihren jeweiligen Kiez (= Keats) mittels ein paar gediegenen Beats. Der Berliner Producer Jay Spaten führt uns demnach durch’s wunderschöne Ost-Berliner Schnitzelwood. Es gibt 21 Tracks auf der inzwischen zehnten Keats-Ausgabe und wie gewohnt gibt es jede Menge Boom-Tschak-Mono-Porno, wie man so hört:

HHV und OFDM präsentieren die Keats Numero 10: Jay Spaten drückt diesmal die 16 Quadrate und bereichert die gelungene Instrumental-Serie mit einem gediegenen Spaziergang durchs wunderschöne Ost-Berliner Schnitzelwood. Dem Hörer erwarten 21 Anspielstationen mit einer geballten Ladung Boom-Tschak-Mono-Porno in feinster SUS-Gang Manier.“

Jay Spaten // Keats 10: Schnitzelwood @ bandcamp:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.