Intricately Sculpted Rooms Built Inside Old TV Sets (10 Pictures)

Der Röhrenfernseher hat endlich wieder einen Nutzen gefunden. Zu verdankem ist dies dem chinesischen Künstler Zhang Xiangxi, der  in die leeren TV-Gehäuse Wohnzimmer im Puppenstubenformat einbaut. Mit enormer Liebe zum Detail erweckt Zhang somit das Wohnzimmer seiner Eltern, sein eigenes, chaotisches Studio, ein Zugabteil und seine Traumwohnung zum Leben. Zu sehen gibt es die gesamte Ausstellung ab Juni bei der Biennale in Venedig.

„Chinese artist Zhang Xiangxi uses old television sets to create intricately sculpted rooms. The sculptor’s meticulous craftsmanship results in intriguing and unconventional dioramas with a wonderful sense of depth. He manages to not only recreate furniture like desks and beds, but Xiangxi also mirrors the genuine messiness of a real room.“

___

[via]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.