„InfraMunk“ – Surreal Infrared Nature Photography by Artist GMUNK

Der New Yorker Central Park, Las Vegas und Rom wurden uns in diesem Jahr bereits auf herrlich surreale Weise von Fotokünstlern, quasi durch die Infrarot-Brille präsentiert. Auch der Künstler GMUNK aus London wandelt auf ganz ähnlichen Pfaden und beschert uns in einer aktuellen Serie Aufnahmen, beeindruckender und surrealistischee Landschaften… ebenfalls in Zuckerwatte-Optik. Einige Beispiele aus diesem sehenswerten „InfraMunk“-Projekt lassen sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. Just have a look + Enjoy:

Motion and digital creative director GMUNK unveils a series of infrared pictures, metamorphosing the landscapes into a surreal world where the sky turns orange and grass blue.


[via fubiz]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.