„HYGGE“ – New Mural by Street Artist Axel Void in Aalborg // Denmark

Heute können wir Euch an dieser Stelle endlich mal wieder ein neues Piece von Street Artist Axel Void aus Miami präsentieren. Seit dem dopen „Mediocre„-Artwork, welches der Künstler in Arecibo/Puerto Rico fertigte ist auch schon wieder über ein Jahr vergangen. Im Rahmen des WEAART Festivals war der gute Axel Void kürzlich bei unseren Nachbarn in Dänemark zu Gast und hinterließ mit „HYGGE“ ein ziemlich imposantes Mural in Aalborg. Dargestellt wird hier ein gigantisches Gesicht hinter Zellophanfolie, ein Motiv aus der „Sehnsucht“-Reihe von Void, welche im letzten Jahr in der Berliner BC Gallery ausgestellt wurde. Einige Eindrücke des neuen Murals aus Aalborg (Søndergade 39) gibt’s direkt hier unten. Just have a look + Enjoy:

Axel Void is currently in Denmark where he was invited by the good lads from the WEAART Festival to create a new piece on the streets of Aalborg. Axel painted a massive head wrapped in cellophane which is quite eerie to say the least. Upon seeing the mural one gets a feeling of disassociation and aversion but linking it to the artist’s recent exhibition at BC Gallery in Germany, there’s clearly another meaning behind the artwork. If you ever stop by Aalborg, you’ll be able to find the piece on Søndergade 39.


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.