Hazel Zakariya zaubert wahre Food Art-Meisterwerke in Smoothie Bowls

In den letzten Jahren konnten uns bekanntlich zahlreiche kreative Geister mit ihren Ergüssen im Bereich der Food Art begeistern. Sushi-Sneaker, Frucht-Typography, Portraits aus Obst & Gemüse, meisterhafte Schnitzereien in Früchten und jede Menge Fashion oder popkulturelle Referenzen aus verzehrbarem Material durften wir in regelmäßigen Abständen immer wieder an dieser Stelle bestaunen. Auch Hazel Zakariya aus Malaysia trägt viel Liebe für gutes Essen und schöne Dinge im Herzen. Die von ihr kreierten Smoothie Bowls präsentieren sich als wahre Meisterwerke und können eigentlich nur von ziemlichen Banausen verschlungen werden. Ein paar beeindruckende Highlights aus ihrem appetitlichen Schaffen lassen sich direkt hier unten in Augenschein nehmen. For the love of food, florals and all things inspired:

You’ll find more than just berries and milk in Hazel Zakariya’s smoothies. From unicorns and hummingbirds to Frida Kahlo and a dance scene from „La La Land,“ her breakfast bowls might have you rethinking what it means to play with your food. Her smoothie art wasn’t always a smoothie though. At first, it was soup. “I was trying to garnish my butternut squash soup with some coconut cream swirls when I got the idea,” the Malaysian maker says. “The swirls didn’t quite turn out as planned, so I added a bit of pesto and made them into a tree instead.” After that, Zakariya began experimenting with more ingredients and colors, combining her love for painting with food and cooking. “It’s become a fun platform for me to express and challenge myself creatively. Personally, it’s also a great mindfulness practice. And smoothies are a good way to enjoy more fruits and vegetables.”


[via Martha Stewart]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.