“Hapa” – Barack Obama-Mural by Street Artist Kamea Hadar in Honolulu // Hawaii

Der amtierende US-Präsident Barack Obama fand in den letzten Jahren relativ häufig auch hier bei uns auf WHUDAT statt, und zwar auf ziemlich unterhaltsame Weise. Seine Besuche bei Jimmy Fallon sind bereits jetzt legendär. Schwer vorstellbar, dass seine Nachfolgerin im Amt Ähnliches hinbekommen wird. Darüber dass, das amerikanische Volk tatsächlich diesen komplett wahnsinnigen Trump als Nachfolger bestimmt, wollen wir lieber gar nicht erst nachdenken. Street Artist Kamea Hadar widmete dem aktuellen US-Prez soeben nochmal ein sehr sehenswertes Mural in seiner Heimat Honolulu/Hawaii. Einige Impressionen davon gibt’s direkt hier unten. Just have a look + Enjoy:

Street Artist Kamea Hadar just finished working on this new portrait of Barack Obama on the sunny streets of Honolulu in Hawaii. The piece is entitled ‘Hapa’ which literally means “part” or “partial” in Hawaiian and refers to people of mixed race. The piece has to do with the idea that Hawaii is a melting pot of culture and mostly about racial equality. In the background is a speech that he gave in 2008 in Philadelphia where he spoke about his background and of racial equality.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=FDwmgPETR1Y[/youtube]


[via SAN]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.