Hand Crafted Japanese Kokeshi Dolls by Yasuo Okazaki (Clip)

Im Zeitalter der 3D-Printer ist es leicht, die Freude und die Schönheit der handgemachten Kunst zu vergessen. Nehmen wir die 400 Jahre alte, japanische Kunst der „Kokeshi Doll“-Herstellung, wir alle kennen diese kleinen, japanischen Holzpuppen, die aus einem einzigen Stück Holz gefertigt und im Anschluss lackiert und bemalt werden. Es gibt mehr als 10 verschiedenen Stile, auch wenn alle Puppen dieselben Merkmale haben: einen vergleichsweise großen Kopf und einen zylindrischen Körper ohne Arme und Beine. In diesem Video von Tetotetote zeigt uns Yasuo Okazaki, wie man es macht. Das spezielle Handwerk, welches man den „Naruko“-Stil nennt, hat ihm sein Vater beigebracht, jede einzelne Puppe wird handbemalt und ist somit ein Unikat. Just beautiful:

„In this video Yasuo Okazaki woodturns solid blocks into the head and body using just a few tools. Okazaki’s „Naruko“ style of making the dolls was passed down to him from his father and features stripes at the top and bottom of the body and bangs with red headdresses.“

Clip:

[vimeo]https://vimeo.com/79369173[/vimeo]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.