„Gold Rush“ – 19th Century Characters merged with 21st Century Technology by Photographer Qingjian Meng

Der in Los Angeles lebende Fotograf Qingjian Meng bringt mit „Gold Rush“ ein ziemlich interessantes Projekt an den Start. Menschen in klassischer Kleidung aus dem 19. Jahrhundert treffen hier auf moderne Technik-Gadgets, welche mittlerweile unseren Alltag prägen. Zwar wurde im Jahr 1876 bereits das erste Telefonat geführt und auch die erste Glühbirne erleuchete schon in 1878, für Hightech war diese Epoche allerdings ganz sicher nicht bekannt. Umso interessanter ist der Blick auf die entsprechenden Protagonisten dieser Serie, im Umgang mit Ipads, Drohnen, Headphones, Smartwatches und Joypads. Einige „Gold Rush“-Highlights von Qingjian Meng lassen sich direkt hier unten checken. Just have a look + Enjoy:

Qingjian Meng juxtaposes past and present in this photographic series titled ‘gold rush’. The los-angeles based creative has merged 19th century characters with 21st century technology, forming an unexpected collision of time periods and chronological inconsistencies.


[via designboom]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.