Fünf für die Zeit

Liebe Freunde, ich will nicht lange stören. Daher nur ein paar spektakuläre Links:

Geständnis
Ich war mit bei Burnster im Bett.
Die Leute fragen sich: Threesome mit Kavka?

Dollar Dollar Bill, y’all!
Romans Oma ihr Enkel dreht durch: wenn er in den nächsten 20 Tagen noch heiratet, gibt es eine nicht zu verachtende Erbschaft. Hier geht’s zum Online-Heiratsantrag.
MC fragt: Roman, kommst Du mit nach Dänemark?

Kuriositätenkabinett
Ich stelle bei meinem Autoradio mit Volumendrehradeinstellungsdings die Lautstärke immer auf einen geraden Wert. Also jetzt nicht gerade wie gerade und ungerade, sondern z.B. 20, 25 oder 30. Nie z.B. auf 19, 23 oder gar 31. Ich kann nicht anders. Mann, bin ich ein Freak.
MC sagt: 23, Homie!

Surrealistic Shizznit
Spannende Bilder von Chema Madoz.

Minilogue/Hitchhikers Choice

(via)

Kommentare

19 Antworten zu “Fünf für die Zeit”

  1. Schnitzel sagt:

    :D Das mit dem Autoradio kenn ich. Bei mir müssen es aber immer Primzahlen sein.

  2. subces sagt:

    wie geil ist denn bitte das video… uhh – hammer!

  3. Jekylla sagt:

    Super Photoseite und klasse Video. Danke.

  4. Patrick sagt:

    Oh, das erklärt die außerplanmäßige Traffic-Mail vom Blogcounter.

    Wie 23? Das ist dann aber kein Blaupunkt. ^^

  5. Das Video ist die gylste Scheisse, die ich je gesehen habe, ohne Scherz. Und die Musik rockt HÖLLE! DAUMEN HOCH!!!

  6. robert sagt:

    Na… ist ja immerhin Samstag :) Entspann Dich gut! :)

  7. klip sagt:

    Das Teil mit Burnster rockt einfach. Auch das Video.
    Aber die Links sind lange net so gut.

  8. Dave-Kay sagt:

    komisches Foto mim Burnster, der sieht da aus, als würde er was in die Windel pressen.
    War das inner Fußball WG? Zu viel schlechtes Bier vorher? :D

  9. .olli sagt:

    Dänemark ist wettermäßig gerade nicht so klasse… etwas eisig. Gibt es eigentlich irgendwo die legale-Männer-Vielpersonenehe?

  10. oldman sagt:

    Die Hauerei vor’m Frühstück fand ich gut.
    Jetzt kann ich auch sagen: „Auf die Knie, und verehre mich“.
    hier und hier und nochmal andersrum.
    Nun erhebe Dich wieder.
    Außerdem habe ich schon vorher mit Dir geschlafen.

  11. Al Uminium sagt:

    Hahaha, wie geil ist das mit dem Autoradio denn! Und ich war schon verzweifelt, der einzige Verrückte zu sein, der das macht! :-D

  12. SirParker sagt:

    Das mit dem Autoradio kenn ich. Ist bei mir das gleiche, wie hier schon beschrieben… alle Macht den Freaks!

  13. oldman sagt:

    @ Dave-Kay :
    Blitzgscheit geschlußfolgert. Respekt.

  14. Raducanu sagt:

    Ja, die Sache mit dem Autoradio könnte auch von mir sein. Als Chef-Numismatiker und Numerologe vom Dienst stelle ich meinen Wecker in der Regel auf eine Uhrzeit ein, deren Quersumme entweder 7, 11, 13 oder 17 ist. 7 und 11 sind einfach geil anzusehene Zahlen, während die 11 die Quersumme meines Geburtsdatums und damit meine Lebenszahl ist. Mit der 13 reitet man auf der Welle des Todes und der Transformation. Einen an der Klatsche hab ich natürlich trotzdem.

  15. Ich bin ja echt mal gespannt, wie das mit unserem Munich-hero ausgeht…

    Lieben Gruß vom Strand zum Strand!

  16. Malcolm sagt:

    Scheiße, wo ist Burnster?!?

  17. Kunst soll ja vom können kommen

    Und beim ersten betrachten habe ich mich gefragt wie kann man das nur machen.
    Die Antwort steht im Beitext auf YouTube ein Whiteboard und die gute StopMotion Technik. Wenn mein English mich nicht teuscht ohne Einsatz von Computertechnik, zumindest was…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.