„Fuck You All“ – Ausstellung um das Lebenswerk von Glen E. Friedman [Video]

Hatte es neulich schonmal in den Links und mir am Abend in den Ass gebissen, dass ich da kein Einzelposting draus gemacht habe – das ändere ich jetzt. Die „Fuck You All“-Ausstellung gibt es jetzt schon seit 13 Jahren, sie zeigt Fotografien und das künstlerische Schaffen von Glen E. Friedman (wiki), über den die L.A. Times einmal sagte, er sei der „Most prolific photographer of his generation”.

Friedmann war überall da am Start, wo Menschen Dinge aus tiefster Überzeugung tun. Er erlebte die pure Leidenschaft von sowohl der jungen Punkrock- als auch der Skater- und nicht zuletzt der HipHop-Bewegung und hielt Alles auf Bildern aus seiner Sichtweise fest. Derzeit findet die Ausstellung in San Fran statt, wo dieses Video entstand, indem wir u.a. auch unseren alten Freund Shepard Fairy (der Parallelen in der DNA der Arbeit von Friedman und seiner Eigenen sieht) wiedersehen.

UNBEDINGT GUCKEN:


___
[via]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.