„Famous“ – Kanye West’s Nude Wax Celebrities Exhibit at Blum & Poe Gallery in Los Angeles

Das kontroverse Video zu Kanye West’s Song „Famous“ dürfte mittlerweile wirklich jeder von Euch gesehen haben. In dem Clip gab es bekanntlich eine ganz Rutsche prominenter Menschen, mit denen Kanye im Laufe seiner Karriere schon einmal zu tun gehabt hat zu sehen… Splitterfasernackt! Basierend auf dem Gemälde „Sleep“ von Vincent Desiderio wurden gefeatured – Kim Kardashian, Taylor Swift, Rihanna, Amber Rose, Donald Trump, Caitlyn Jenner, Bill Cosby, Ray J, Chris Brown, Anna Wintour und George Bush, alle nebeneinander im Adamskostüm auf einem riesigen Bett, Mr.West selbstverständlich in der Mitte platziert. Auch Jan Böhmermann griff diese Idee für den aktuellen Clip seines AlterEgos „Pol1z1stens0hn“ auf und bescherte uns eine deutsche Version mit unter anderem Kai Dieckmann, Peter Altmaier, Frauke Petra, Angela Merkel, Vera Int-Veen oder Stefan Raab. In der Blum & Poe Gallery von Los Angeles wurden Kanye’s Wachs-Skulpturen am 26.+ 27.August im Rahmen einer exklusiven Ausstellung präsentiert, über einen Screen wurde „Yeezus“-himself zugeschaltet, um den ausgewählten Besuchern, diese Art-Installation mit einigen Worten zu präsentieren. Wir haben direkt hier unten einige Bilder des Events aus Los Angeles für Euch – Enjoy:

Los Angeles-based gallery Blum & Poe premiered an exclusive, two-night private viewing of Famous, Kanye West’s controversial installation of 13 wax celebrities sleeping in bed. Kanye West appeared remotely via a screen at the space to present his work on view.


[via joquz]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.