„Face to Face“ – 3D Portrait made of 250 Layers of Carpet (7 Pictures)

Lebowski würde vor Freude platzen: das eigene Gesicht, bestehend aus 250 Lagen … TEPPICH! Die Kolding School of Design in Dänemark hat dieses Projekt namens „Face to Face“ zusammen mit dem Design-Studenten Brian Frandsen, einer dänischen Teppich-Firma und 6 weiteren Sponsoren umgesetzt. Frandsens Gesicht wurde zunächst gescannt, dann wurde errechnet, wie man aus 250 einzelnen Teppich-Lagen eine möglichst perfektes 3D-Skulptur erschaffen kann – and here yo go:

„Together with six leading Danish companies, Kolding School of Design presents the exhibition project The Tube at I Saloni in Milan, 17-22 April 2012. Danish flooring label ege carpets has been teamed up with the young and talented designer Brian Frandsen in the creation of Face to Face.“




___
[via DYT]

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.