Ejaculatio praecox


Ein Arbeitskollege berichtete mir neulich, ein Freund von Ihm wolle sich beschneiden lassen. Angeblich würde er sich die Vorhaut wegschnippeln lassen wollen, weil er beim Verkehr zu früh kommt. Jetzt frage ich: Ist das legitim?

Ich kann da ja nicht mitreden, schließlich wurde ich ja im zarten Alter von 2 Jahren bereits beschnitten. Der Kinderarzt untersuchte mich damals und schrie „Phimose, MC!„: Schnippschnapp. Ich will jetzt nicht behaupten, damals einen ‚Kinder-Unterarm mit einem Apfel in der Hand‘ gehabt zu haben (hatte damals ja auch noch keine Schuhgröße 43), aber nach dem Zurückklappen ging´s nicht – bzw. nur schwer – wieder vor, wenn ihr versteht, was ich meine. Die Eichel liegt also seit jeher frei und ist sicher im Laufe der Jahre auch unempfindlicher geworden, aber auch ich könnte zu früh kommen. Also rein theoretisch.

Mal abgesehen davon, dass ein beschnittener Lulatsch wesentlich schöner anzuschauen ist als einer mit Vorhaut und dass es zahlreiche hygienische und ästhetische Vorteile gibt, würde ich mir das im reifen Alter jedoch gut überlegen. Ich mein´, wenn es mir nur um die Problematik des Ejaculatio praecox geht, würde ich doch wohl eher zum Psychologen gehen. Oder mich durch Pornofilme abstumpfen lassen. Oder?!

Naja, ich hab´s hinter mir; soll er mal machen. Doof nur, wenn er nach dem ganzen Prozedere immer noch früher abzieht als Billy The Kid. Aber vielleicht klappt´s ja. Tss, hinauszögern des Orgasmus und eine Luststeigerung beim Bimsen durch Abtrennung der Vorhaut? Dass ich nicht lache!

Kommentare

72 Antworten zu “Ejaculatio praecox”

  1. False sagt:

    „Ein Arbeitskollege“ also, soso… MC, wir glauben an dich und überhaupt, viel Glück bei der Operation :D (Spasss beiseite: kann mir nicht vorstellen, dass das hilft – warum auch?!)

  2. MrRogers sagt:

    Erstaunlich offen, der MC

  3. fishcat sagt:

    Hmmm. Selbst wenn die Eichel durch eine Beschneidung unempfindlicher wird, dauert das aber seine Zeit (wie Sie selbst sagten: im Laufe der Jahre). Der Freund ihres Arbeitskollegen muss also eine Menge Geduld mitbringen *g*
    Und, zur Darstellung der Gegenseite: ich kenne einige Frauen (und schließe mich da mit ein), die die Vorteile einer Vorhaut durchaus zu schätzen wissen…

  4. TS sagt:

    Tztztz….Was ham die Leute nur für Probleme?
    Guter Sex findet zu 90 % im Kopf statt und geht dann in die Hüften ;-) Was auch den alten Spruch widerlegt: Dumm f**** gut.
    Also die Zeichnungen da oben tun ja schon weh….

  5. Sven sagt:

    @fishcat: Das mit den Vorteilen würde mich jetzt aber doch interessieren ;)

  6. GL sagt:

    Es scheint sich noch nicht rumgesprochen zu haben, dass Ausdauer nur eine Sache des Trainings ist! :-) Armer Arbeitskollege…

  7. Bateman sagt:

    Wie sagte Mia Wallace: „Es könnten ruhig ein paar Informationen weniger sein“ ? ,)

  8. chrisse sagt:

    haha im hohen alter der morgenlatte beschneiden lassen? das könnt ich mir morgends durchaus schmerzhaft vorstellen, so frisch nach der op *G

  9. fishcat sagt:

    @ Sven: das hab ich befürchtet ;)
    Für mich persönlich fühlt’s sich irgendwie besser an. Außerdem erweist sie sich bei größeren Exemplaren nützlich als Einführhilfe und dabei, nicht so schnell sämtliche Feuchtigkeit zu verbrauchen.
    So. Genug schlüpfrige Themen am (für mich) frühen Morgen ;)

  10. mai sagt:

    hmm… hmmm…. abgesehen davon dass die bilder weh tun…. hmmm…. abgesehen davon das wahrscheinlich alles beim alten bleibt…. hmm…. und das ein kleines würmchen dass erwacht und langsam sich streckt und aus seiner hülle schaut, eigentlich ein irgendwie witziges wie schönes bild ist…. hmm….. sauberkeit auch bei einem hüllenlosen eine rolle spielt… hmm… hmm…. wünsche ich eine schönen, guten morgen.

  11. jirjen?! sagt:

    @@fischkätzchen:
    Außerdem kann man da seinen Kerl gut daran am Strand spazieren führen ;-)

  12. Manu sagt:

    Wie lange kann ihr Arbeitskollege denn dann nicht mehr bumsen? Meiner einer kannte ebenso jemanden, der selbige Prozedur in fortgeschrittenem Alter über sich ergehen lies. Jener Herr hatte nach einem Monat noch Schmerzen – beim alleinigen Berührens des Stabes…

  13. Gürtel sagt:

    er kriegt seine vorhaut nicht zurück? naja, wer verleiht denn auch sowas…hahaha…der witz ist zwar uralt, aber immer noch sehr gut…und das am gefühlten montag morgen – schöne woche wünsch ich ;)

  14. fishcat sagt:

    @ jirjen?!: nicht nur am Strand, mein Bester ;) Ü-ber-all!
    Sprichst aus Erfahrung? ;)

  15. MC Winkel sagt:

    Hallo allerseits,

    @ Der Freund eines Kollegen, Herr False! :) Sehr schön auch Ihr heutiger Eintrag. Wo ist eigentlich mein Name bei den „Superfreunden“ geblieben?
    @ Mr.Rogers: Die Eichel?
    @ fishcat: Einführhilfe? Die Vorhaut als EINFÜHRHILFE? Das hab´ ich ja noch nie gehört!!! Wie genau….?
    @ TS: Aha – beschnitten, hm?!
    @ Sven: Erstaunlich, oder?!
    @ GL: Aha – Pornos zum Abstumpfen, hm?!
    @ Batey: :)
    @ Chrisse: siebe Bild! :O
    @ Mai: Hüllenlos! :)
    @ jirjen: Oder durch den Swingerclub…
    @ Manu: Der Freund eines Arbeitskollegen! Weiss nicht, so 8-12 Wochen?
    @ Gürtel: Großartig! Gut hochgekommen heute morgen (Also, Du jetzt). Location war top am Samstag, oder? Musik wie immer wack…

  16. GL sagt:

    @ MC: Naja, wenn er niemanden hat, mit dem er trainieren kann… Arme Sau, die…

  17. eigenart sagt:

    Och, was man da am frühen Morgen schon wieder alles wegstecken muss… Anstrengend ist das bei Ihnen…

    Hier mal ein Trackback-Titel-Vorschlag:
    „Frischwurstaufschnitt bei Herrn Winkel“

  18. TS sagt:

    @ MC: nee, nee…hab ich nicht nötig… Ein Dank an fishcat und mai. Ein Hoch *fg* auf die Vorhaut….

  19. glam sagt:

    ich habe noch nie einen unbeschnittenen schwanz gesehen, den ich als „glamourous“ durchgehen lassen würde. na ja doch. einen. aber ich habe schon viele gesehen. und doch geht der trend zurück zur vorhaut. die staaten sind wie immer die vorreiter. ähem. skateboards, farrah fawcett frisuren, snowboarding, foreskins. what has bush got under his bush?

  20. schroeder sagt:

    Den Phimose-Ruf kann ich auch erinnern. Schmerzen auch. Aber Schnippschnapp nicht. Vorhaut noch dran… so gesehen, lieg ich im Trend. Ich mach auch jeden Scheiß aus Amerika mit *hrhr*

  21. KleinesF sagt:

    Nein. Ich werde nicht den erwünschten Kommentar dazu abgeben, Herr Winkel. Oder war er das jetzt schon? ;-)

    Ich denke, die Empfindlichkeit der Eichel hat mit der Schnelligkeit des Kommens nur wenig zu tun, da Sex in Kopf und Herz stattfindet. Ich bin da radikal.

    Wo war denn noch diese Diskussion, wo jemandine zum Thema Ästhetik meinte, unbeschnitten sehe es aus wie labbrige Wurstpelle? Ich finde, beschnitten sieht´s aufdringlicher aus. Irgendwie.

  22. beschneidung ist wohl hygenischer. früher gabs halt kein fliessend wasser.

    zur technik:
    fishcat hat fast alles aus anwenderinnensicht gesagt. (siehe kommentar 9). unbeschnitten läuft sich nicht so schnell trocken und die handhabung ist einfacher, was so das up and down angeht – you know what i mean ;)

    und bateman gebe auch recht!

  23. im letzten satz ein „ich“ vergessen.

  24. jirjen?! sagt:

    @@fischmieze:

    Aus eigener Erfahrung ja, aber nur als „Gezogener“ ;)

  25. hiddensee sagt:

    Wenn irgendwer oder was ueber die Nuetzlichkeit von Beschneidungen jeglicher Art zu richten haette, waere es Mutter Natur in Gestalt der Evolution. Das pro Geseier entbehrt jeder Grundlage: Ficken funktioniert seit Menschengedenken, ob mit oder ohne ist voellig irrelevant.

  26. jirjen?! sagt:

    @@mc:

    Was haben denn zur Zeit alle mit den Swingerclubs? Als unser Nachbar mit seiner Freundin bei uns zum ersten Mal zu Besuch war, meinte er:
    „Schöne Wohnung, ungefähr so wollte ich den Swingerclub einrichten, den wir mal aufmachen wollten“…

    Frechheit ;)

  27. Neri sagt:

    Ich seh schon: Hier muß mit Halbwissen aufgeräumt werden!

    Es dauert nicht etwa Jahre, sondern lediglich 8-12 Wochen, bis sich die Eichelvorhaut unmerklich verdickt. Einsatzfähig, wenn auch mit etwas Vorsicht, ist das gute Stück etwa 10-14 Tage nach Schnipp-Schnapp. Und die Nähte halten auch ne Morgenlatte ;)
    Die Stimulation ist logischerweise durch die fehlende Eigenreibung der Vorhaut geringer, insofern ist zumindest theoretisch davon auszugehen, daß Mann länger kann …. ich würd mich allerdings auch eher der Theorie anschließen, daß alles Kopfsache ist. Und da ich viel Köpchen hab… *räusper*
    Auf jeden Fall aber besagt die Statistik, daß die Majorität nen anständigen HighCut als ästhetischer und hygienischer empfindet. Und zumindest letzteres ist ja auch definitiv Tatsache.

    Woher ich das weiß? Ich war mit 21 aus medizinischen Gründen dran ;)

  28. False sagt:

    Werter MC, ich muss gestehen, dass der Link absichtlich fehlt – aus dem einfachen Grund, dass mir Platzierung und Titel in Ihrer Blogroll missfallen… (Ja, auch ich bin eine eitle Sau, in dieser Hinsicht zumindest) :D

  29. fishcat sagt:

    MC, nicht unbedingt AKTIV als Einführhilfe. Ich mein damit einfach nur, dass es leichter geht :)

  30. timanfaya sagt:

    entweder ist man auf dem gebiet naturtalent oder es gilt wie bei vielen dingen: übung macht den meister …

    [und an der kolbenringtheorie ist sicherlich auch was dran]

  31. Mundgeblasen sagt:

    Wieso zeigt mir Blogstats eine Verlinkung auf diesen Artikel? Wo haben Sie ihn versteckt, Herr Welches-Ei-war-es? Meine OP war rein geschäftlicher Natur. ;-)

  32. Christoph sagt:

    Es gab mal einen netten Bericht in der Men´s Health. Da wurde genau erklärt wie man so was auch anders verhindern kann. Vielleicht sollte er mal ein wenig nachlesen. So was ist sehr oft Kopfsache …… Musste ich selbst schon feststellen …! :-)

  33. burnster sagt:

    Only the strong survive. Wieder was, was die Allergeilsten gemeinsam haben!

  34. 500beine sagt:

    Das erste Mal richtig einen gekloppt hab ich mir unter der Dusche, und es hat geblutet. Ich hab bis heute keine Ahnung, was damals passiert ist.
    Gut, mit Vorhaut an sich hat das jetzt nichts zu tun.
    Ich mein ja nur.
    Was damals los war.

  35. SirDregan sagt:

    Also ich behalte meine. Fishcat und bsc haben ja das noch bestätigt ^_^
    Ich meine, wer würde sich denn freiwillig an seinem (besten?) Stück rumschnippeln lassen?

  36. hiddensee sagt:

    @neri:
    > Und zumindest letzteres ist ja auch definitiv Tatsache.

    Beweis durch Behauptung. Fuer Leute, die zu faul sind ihren Schwanz zu waschen mag das wohl stimmen.

  37. MC Winkel sagt:

    Woah, was ist denn hier los?! Na gut,

    @ Glam: Wenn Sie das sagen! :) Aber doof, dieser Trend. Zumal ich ja jetzt nichts mehr rückgängig machen kann…
    @ Schröder: Aber tut das nicht weh? Oder haben Sie sich die Phimose wegsprechen lassen… wie z.B. bei einer Gürtelrose…
    @ KleinesF: Jetzt versteh ich! Ach so war das… :)
    @ bsc: … „läuft nicht so schnell trocken“… Hehe… Und wg. der Infos; ich finde, man sollte offensiv damit umgehen!
    @ Hiddensee: Ist auch ´was dran. Aber erzählen Sie das mal den Moslems.
    @ Neri: Was meinen Sie mit „medizinischen Gründen“?
    @ False: Sie arroganter Sack; immerhin sind Sie überhaupt noch drin! Was erlaube? :)
    @ fishcat: hm… kann ich nicht sagen.
    @ timan: Kolbenringtheorie?
    @ mundgeblasen: Weiss nicht, ich war´s nicht…
    @ Burns: Freedom für die Eichel!
    @ 500Beine: War bestimmt schrecklich. Ich sag´ Ihnen, was los war: Phimose!
    @ SirDregan: Naja, aber immerhin spart man sich das hier…

  38. else sagt:

    wie gut dass ich als frau von solcherlei sorgen vollkommen verschont bin… ;)

  39. fishcat sagt:

    Mwahaha! Vorhaut-Spülung?! Wie geil ist das denn?
    Und vor allem: wessen Vorhaut soll damit denn gespült werden, wenn das offensichtlich ein Zoogeschäft verhökert? – Nein nein nein, ich denk nicht drüber nach…!

  40. KleinesF sagt:

    500Beine, muss keine Phimose sein, kann auch das Bändchen (Frenulum) mal einreissen. Nur so als Tipp.

  41. Ole sagt:

    Gibt es dann auch Vorhaut-Spülmittel?

  42. GIZA sagt:

    @Ole
    Kannst eigentlich nehmen, was Du willst. Nur Weichspühler würd ich lassen…;)

  43. Neri sagt:

    @MC: Ebenfalls Phimose – und nach dem 2-3x Einreißen überlegt man sich’s dann doch. (Ich kann mir Ihr bei der Vorstellung schmerzverzerrtes Gesicht vorstellen *g*)
    @Hiddensee: Abstrich ein paar Stunden nach dem Waschen dürfte für sich sprechen, „behaupte“ ich. Aber eigentlich wollte ich garnicht sagen, daß ein adäquat gepflegtes Genital im natürlichen Zustand schmutzig oder unsauber sei – nur daß es nach Cut noch hygienischer ist – belassma’s dabei? ;)

  44. SirDregan sagt:

    wow, @Mc Vorhautspülung? Ist das für Leute die zu faul zum waschen sind? „Einfach alle 2,3 Monate mal durchspülen, da sparense Wasser sag ich ihnen!“ ;)

  45. brittbee sagt:

    Du bist so schweigsam, MC. und Du bist sicher dass es in Deinem Post nur um den Freund einses Freundes geht?

  46. False sagt:

    tja, so läuft das nunmal nicht ;)

  47. Mundgeblasen sagt:

    Britbee, das hat tieferliegende Gründe, nehm ich an… ;-)

  48. deltanine sagt:

    also um nochmal auf das früher kommen einzugehen: dat eichel ist danach nicht viel unempfindlicher. zumindest bei mir. ich glaub, für längeres hinauszögern des O bringt die beschneidung nicht so viel.

    und: auf jeden fall vollnarkose. die durchführung der schritte aus zeichnung oben macht mit örtlicher betäubung nicht viel spass …

  49. MC Winkel sagt:

    @ else: Stimmt. Aber dafür soll die Defloration ja auch weh tun.
    @ fishcat: Ich glaub´, die ist für Paviane.
    @ Ole: Nur für Kochwäsche, wie man so hört.
    @ Giza: Richtig.
    @ Neri: Dafür habe ich z.B. jetzt viel mehr Bauchnabel-Fussel… komisch.
    @ SirDregan: Pfui!
    @ Bee: Stimmt, heute war ich busy… Aber unsere Comments haben sich überschnitten, war schon bei Dir! Schuld ist das Alphabet!
    @ False: okay.
    @ deltanine: Naja, Sterilisationen machen sie ja heute auch lokal. Da riecht man die verbrannten Stränge, sagt man.

  50. fishcat sagt:

    Ich habe rausgefunden: die ist für Hunde. Aber entschuldigen Sie mich. Die Vorstellung versuche ich bereits den ganzen Tag zu verdrängen *schüttel*

  51. False sagt:

    mit diesem schritt habe ich gerechnet, aber hey – ist in ordnung, besucher hat der kleine feine gut versteckte link eh nicht viele gebracht ;)

  52. timanfaya sagt:

    kolbenringe sorgen im motor für eine gleichmäßige schmierung. sonst gibt es einen kolbenfresser und es passiert das, was mir gestern ein ex-kollege zumailte. ich bin selbtsverständlich schockiert und distanziere mich vom inhalt mindestens bis zum saturn. jedenfalls geht das alles auch schmerzhafter …

    [EDIT MC] Timan, können Sie die Geschichte nicht verlinken?

  53. timanfaya sagt:

    … wie verlinkt man sein outlook postfach??? (o;

    [versuch]

  54. also das mit der Ästhetik des eigenen Lulatsch is so ne Sache.

    ma ehrlich wir haben alle den schönsten Schwanz,
    nur daß meiner eben etwas größer ist……:-)

    Wenn ich mir vorstelle ohne Vorhaut noch länger
    ficken zu müssen….wie soll das denn im Alter
    konstitutions-wise möglich sein?

    ich würd eher auf Cialis und Koks zurückgreifen
    als aufs Messerli!

    -NeeeeNeeeeeregierung.

  55. hiddensee sagt:

    @neri:
    Das liefe jetzt auf eine Hygiene Grundsatzdiskussion heraus, ueber Selbstverstaendlichkeiten diskutieren langweilt wohl nicht nur mich.
    Nun sag mal woher nur manchmal dieser entsetzliche manchmal aber auch toernende Fischgeruch kommt?

  56. timanfaya sagt:

    fische bestehen aus eiweiß …

  57. hiddensee sagt:

    ah ja. erhellend ;-)

  58. der_Hendrik sagt:

    ich hab übrigens schuhgröße 49 :-)

  59. MC Winkel sagt:

    Pimmelprotzer! :)

  60. der_Hendrik sagt:

    man muss sich ja mal positionieren hier ;-)

  61. […] Also heute morgen nochmal in der Klinik angerufen, bevor ich da vorstellig werde. Soll vormittags ja schneller gehen. An anderen Vormittagen, heute wohl leider nicht. “Also wir haben gut zu tun. Da müssen Sie schon Wartezeit mitbringen!“. “Das geht nicht. Sorry, aber ich kann nicht warten!“. “Wieso können Sie nicht warten?“. Was ist das überhaupt für ein Frage? Wieso ich nicht warten kann? Konnte Bohlen warten? Oder Günter Netzer? Oder Ejaculatiopraecoxaner? Das geht bei mir schon rein aus Definitionsgründen nicht. Um es kurz zu machen antworte ich “…weil ich auch noch andere Sachen zu tun habe?!” und frage nach Alternativkliniken bzw. Ärzten. […]

  62. cooking sword fish

    cooking sword fish lsqkmewlni

  63. pokemon crystal for game boy color

    pokemon crystal for game boy color vckptigygm

  64. florida golf rental

    florida golf rental vcfjwxobte

  65. gucci make up bag

    gucci make up bag pmpyrmwrge

  66. free polyphonic ringtone for kyocera

    free polyphonic ringtone for kyocera keurxtohni

  67. Hallo
    Also ich weis nciht ich habe noch keine Vor und Nachteile erkennen können wenn man es nicht macht! Mir ist lieber man schneidet bei mir nichts herum! Und sicher ist auch wenn du zufrüh kommen solltest liegt es sicher nicht an der Vorhaut! Wenn doch dann gibt es Ringe wo diese nach hinten geschoben werden! Naja ein versuch wäre es ja mal!

  68. black and white lesbians

    Hello!

  69. Peter van Deela sagt:

    Lieber MC,

    ich habe mich letztes Jahr aus genau diesem Grund radikal beschneiden lassen. Ich litt die ersten 3 Jahre meines SexuallebensLebens an Ejaculatio Praecox. Diese drei Jahre waren die Hölle auf Erden. Ich hab alles ausprobiert. Cremes, Salben, Zwei Monate antidepressiva, Squeeze, Start-Stop, alles was es auf dieser Welt gibt. Dann hab ich mich beschlossen, mich auf EIGENES Risiko (man weiss ja wie es um die Meinungen zum Thema Beschneidung+ Zu Früh Kommen im Netz bestellt ist) beschneiden zu lassen, um zu schauen ob das was bringt. Ich hab damals extrem hoch gepokert. Und haushoch gewonnen!
    Nach 4 Wochen hatte ich das erste Mal Sex mit meinem neuen Schwanz. Dieser hat mich mit einem Ruck von der Hölle in den Himmel gebeamt. Vor der Beschneidung kam ich nach rund 20 – 30 Sekunden. Heute habe ich ohne Tricks,Mittel, Schäfchen zählen, etc. 15-20 Minuten aufregenden,angstfreien, losgelösten Sex, den ich von dere ersten bis zur letzten Sekunde störungsfrei genießen kann.
    Die beste Entscheidung meines Lebens. Alles hat sich um 180 Grad gewendet.Leben, Beziehung, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, Sicherheit, etc.
    Funktioniert aber NUR, wenn dein Schwanz den ganzen Tag „unter Tage“ verbringt, also die meiste Zeit von der Vorhaut verdeckt wird. Dann sind die Nervenzellen überempfindlich und können die Reizflut beim Sex nicht verarbeiten –> Man(n) kommt zu früh… Das wäre so, als ob du einen Mienenarbeiter, der 365 Tage im Dunkeln verbringt, auf einmal in der Südsee nackt in die Sonne legst. Der verbrennt binnen 5 Minuten. Ähnlich ist es mit der Reizübertragung beim Sex. Ist die freigelegte Eichel an Reize (Unterwäsche, Hände, etc.) gewöhnt ´wird auch der Sex als „normale Berührung“ empfunden und kein Orgasmusreiz ausgelöst.
    Weitere PROs: Ein beschnittener Schwanz sieht super aus (Geschmackssache, hör ich aber immer wieder)
    und kommt bei Frauen super an. (Viele hatten noch nie „beschnittenen Sex“. Finden es toll.
    Du erlebst den Orgasmus viel Intensiver und kommst so extrem wie noch nie zuvor (POSITIV!)
    Wenn du weitere Fragen hast melde dich! Ich hab den ganzen Mist von Anfang bis Ende durchgestanden…Was ein Scheiss!
    Gruß, Peter

  70. Da ich all meine Erfahrungen gerne mit betroffenen Zufrühkommern teilen möchte habe ich einen eigenen Blog zu diesem Thema eingerichtet. Unter http://ejaculatiopraecox.blog.de könnt ihr mir eure Fragen stellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.