Ein Dorf in Stein gemeißelt – Monsanto // Portugal (Village amongst giant Boulders)

Ich hatte ja keine Ahnung: in Portugal gibt es ein Dorf namens „Monsanto„, welches mehr oder weniger in einem Berg ansässig ist, wo jede Menge riesiges Geröllwerk herumliegt. Und weil man trotzdem Platz für Häuser brauchte, baute man sich die Hütten an und in diese Megaklumpen. In den 40ern gab man Monsanto den Namen „The most Portuguese village in Portugal“, seither gilt das Dorf quasi als „lebendes Museum“ – too damn crass:

„With houses squeezed between gigantic boulders and tiny streets carved through the rocks, the village’s appearance hasn’t changed in centuries. In 1938 Monsanto was voted „the most Portuguese village in Portugal“ in a national contest and, since then, building restrictions have allowed it to remain a living museum.“



___
[via MMM]

Kommentare

4 Antworten zu “Ein Dorf in Stein gemeißelt – Monsanto // Portugal (Village amongst giant Boulders)”

  1. […] Design You Trust and Whudat.de Eco World Content From Across The Internet. Featured on EcoPressed Opower and Honeywell […]

  2. FUMO sagt:

    Yeah…meine Heimat (30km entfernt)…die meiner Eltern natürlich ;-)…Respekt Winkelsen…und ein fettes Danke Schön!!!

  3. Jerry B. Anderson (tm) sagt:

    Laufen die suns da auch mit Keule und flintstones rum? smarte pics.

  4. Julia sagt:

    Wow. Da bekommt die Redewendung mein Nachbar wohnt nur einen „Steinwurf“ von mir entfernt eine ganz neue Bedeutung. Diese Steine wirft man keinen Milimeter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.