Doppic of Discussion by The Doppelgangaz (Beat Tape)

Wuah… da hat der Tag schon mit einem mehr als amtlichen Curren$y Mixtape begonnen und endet jetzt auch noch mit keinen geringeren als The Doppelgangaz (die wir hier auf WHUDAT ja schwer abfeiern), die mal ganz nebenbei ein 6 Track starkes Beat Tape aus dem Ärmel schütteln. Wie immer allerfeinster Doppelgangaz Stuff, da kann man bedenklos zugreifen. Der Weg ins Paradies wie immer nach dem Jump.

“Rough, Raw Beetz.”

___

[via]

Kommentare

3 Antworten zu “Doppic of Discussion by The Doppelgangaz (Beat Tape)”

  1. Socialdread sagt:

    Schön, dass du die Doppelgangaz hier erwähnst und Danke für den Tipp zum Beat Tape. Ich finde die Jungs großartig. Bin sonst mehr im Reggae / Dancehall / Dub Bereich unterwegs und es ist ewig her, dass ich mir ein HipHop Album gekauft habe, aber „Lone Sharks“ musste ich haben, allein wegen „Doppel Gospel“. Leider habe ich ihr Konzert in Berlin verpasst.

  2. MC Winkel sagt:

    Es ist so geil, nachhause zu kommen und in seinem eigenern Blog genau das zu finden, was man braucht! HAMMER + DANKE, NDF (Und Olli + Illsen natürlich auch! Wo sind eigentlich Olanski und Derbsen?). Major Props, DL läuft!!!

  3. Nico sagt:

    @Socialdread: hab früher auch sehr viel Reggae und Dub gehört, aber gerade sowas wie The Doppelgangaz haben mich wieder zum Hip Hop gebracht….
    @MC Winkel: alles normal machen ;D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.