DJ Premier und A$AP Ferg veröffentlichen Video zu „Our Streets“

Das Vintage HipHop Plattenlabel „Payday Records“ (verantwortlich für Karrieren wie die von Jay-Z, Showbiz, A.G. etc.) erlebt die Tage ein Relaunch und um dieses gebührend zu zelebrieren, hat man DJ Premier und A$AP Ferg ins Studio geholt und die Nummer „Our Streets“ produziert. Oldschool wie das Label und DJ Premiers Beats (die ich auch nach 25 Jahren immer noch sehr gut hören kann) ist das dazugehörige Video dann auch geworden. Sowohl Premo als auch Ferg haben sich Klamotten aus den frühen 90ies übergestreift übergestriffen und representen in full effect, wie Deine Mama so gerne sagt. Harlem up in this!

Vintage hip hop label Payday Records recently relaunched thanks to its original founder Patrick Moxey. Moxey, who is President and Founder of Ultra Records, Ultra Music and Ultra International Music Publishing, started Payday Records in 1992 which helped launch the careers of the likes of JAY-Z and Showbiz & A.G.. To reintroduce the label, he recruited DJ Premier and A$AP Ferg for an unexpected collaboration, “Our Streets.”

DJ Premier – Our Streets feat. A$AP Ferg (Official Video)

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.