DJ Premier startet die “Hip Hop 50” Campaign mit neuer EP // ft. Joey Bada$$, Rapsody, Nas, Run The Jewelz, Slick Rick, Lil Wayne, Remy Ma

Einer der legendärsten DJs im gesamten Game: DJ Premier aka Premo, dessen Beats ganze Generationen geprägt haben und dessen Handschrift/Signature Styles einfach immer sofort rauszuhören sind und dabei nie alt werden. Wo Premo drauf steht ist auch Premo drin, man weiß direkt was zu erwarten ist und – jedenfalls in meinem Fall – man freut sich einfach.

So wie ich mich heute extrem gefreut habe, als ich dieses IG Video gesehen habe und dann feststellen durfte, dass die EP seit ein paar Stunden auf den Streaming-Plattformen zu finden ist – und hier habt ihr sie. Fünf handfeste, neue Premo-Beats, darauf zu hören sind Joey Bada$$, Rapsody, Nas, Run The Jewelz, Slick Rick, Lil Wayne und Remy Ma. Unser Mucke-Projekt des Tages, wie sollte es anders sein. Ach und: es wird nicht bei dieser einen EP bleiben, es wird in Summe 10 (!!!) EPs geben, next up: Swizz Beatz, Mustard, The-Dream, Mike WiLL Made It, No I.D, Hit-Boy und weitere. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

“As Hip Hop turns 50 next year, Mass Appeal has launched their #HipHop50 campaign to help celebrate our culture reaching the half century mark. On top of future park jams and festival stages, the program will also feature a soundtrack that will encompass a series of 10 EPs curated by DJ Premier, Swizz Beatz, Mustard, The-Dream, Mike WiLL Made It, No I.D, Hit-Boy, Take a Daytrip, and Tainy.”

DJ Premier – “Hip Hop 50, Vol. 1” // Spotify Stream:

DJ Premier – “Hip Hop 50, Vol. 1” // apple Music Stream:

Kommentare

Kommentare sind geschlossen.