Die Orsons & Jan Delay [Orsons-Doku, Teil 1]

Die Orsons (aka Maeckes, Plan B, Tua, Kaas), wirklich sympathische Leude. Das erste Album („Das Album“) fand ich etwas anstrengend, das Zweite („Denn dein ist das Reich“) ging so. Was ich zuletzt von denen gehört habe, gefiel mir wirklich gut, ich werde die Jungs mit dem guten Ego (sich mit den Beatles zu vergleichen zeugt von tollem Selbstbewusstsein) im Auge behalten und dass ich den hier bringe, hat aber natürlich auch mit Jan Delay zu tun. Gute Doku, hat Spaß gemacht:


___
[via]

Kommentare

Eine Antwort zu “Die Orsons & Jan Delay [Orsons-Doku, Teil 1]”

  1. Svente sagt:

    Den style der Orsons muss man (einfach) mögen. Irgendwo gibts noch die gratis EP von denen mit DIESEM geilen track:
    http://www.youtube.com/watch?v=hDRhhFGkbEk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.