„Die Kunst des Schwebens“ – Bilder von Franck Bohbot [8 Bilder]

Der französische Fotograf Franck Bohbot hat eine Serie von Bildern veröffentlicht, auf denen die Menschen mitten in der Luft zu schweben scheinen. Diese Bilder hier entstanden in Paris, Madrid, New York und Barcelona und auch wenn man sich leicht vorstellen kann, wie dieser Trick funktioniert – ich finde die Bilder trotzdem sehr beeindruckend:




___
[via]

Kommentare

5 Antworten zu “„Die Kunst des Schwebens“ – Bilder von Franck Bohbot [8 Bilder]”

  1. schmollo sagt:

    Cool. Invisible Hoverboards O_O

  2. Willy sagt:

    Cooles Projekt!

  3. Mike sagt:

    Wie ist nun der Trick? Die Leute hüpfen einfach, oder? XD
    Die Barcelonsche Kathedrale sieht cool aus :)

  4. Thorsten sagt:

    Sehr geil.. Vor allem weil das trotz allem so leicht und locker aussieht. Man beachte zum z.B. mal die Fussgängerin mit Hut.. Ich hätt nich gedacht das die grad springt.

  5. Torsten sagt:

    Ja, man muss nur die richtige Idee haben. Klasse Geschichte und übrigens: Frohes Neues!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.